iMac und Fernseher

23/10/2010 - 18:13 von Stefan Mettenbrink | Report spam
Ich habe meinen Fernseher (1280x720) zusàtzlich über Adapter an meinen
iMac (2560x1440) angeschlossen.

Dummerweise zeigt der Fernseher kein Bild, wenn die Auflösung für ihn zu
hoch ist. Somit habe ich ledglich ein Fernsehbild, wenn ich die Monitore
synce. Ich komme einfach nicht an die Auflösung des Zweitschirmes
(Fernseher) wenn die Monitore nicht gesyct sind.

Blöd wie ich bin, spiele ich erst mal mit den Einstellungen und
verlagere den Hauptbildschrm auf den Fernseher und nehme den Syncmodus
raus. Jetzt ist der Dialog zu einstellen des Sync-Modus auf dem
Fernseher, der die Auflösung nicht unterstützt. Somit kann ich nicht mal
den Sync-Modus nutzen. :-(

Wie stelle ich die Auflösung des Zweitmonitors auf 1280x720, wenn der
Monitor nichts anzeigt?
Wie kann ich die Einstellungen wenigstens soweit wiederherstellen, dass
der iMac wieder das Menü hat?

Timemachine sollte die letzten Daten haben. Aber welche Datei enthàlt
die Monitoreinstellungen?

MfG, Metti.
 

Lesen sie die antworten

#1 Bjoern Seegebarth
23/10/2010 - 18:22 | Warnen spam
Am 23.10.10 18:13, schrieb Stefan Mettenbrink:
[…]
Wie kann ich die Einstellungen wenigstens soweit wiederherstellen, dass
der iMac wieder das Menü hat?
[…]



Hi!

Adapter abziehen.

Grüße
Björn

Ähnliche fragen