iMac: USB-Anschlüsse

10/01/2012 - 14:07 von Martin Heggli | Report spam
Hallo

Die USB-Anschlüsse am iMac sind lagemàssig etwas dumm platziert.
Man kann nicht einfach so mal auf die Schnelle eine Kamera anstöpseln,
ohne hinter den Bildschirm zu gucken... Ich hab zwar einen USB-Hub, aber
der hat die Anschlüsse alle auf der gleichen Seite. Das ergibt eine etwas
wilde Verkabelung... Gibts was Elegantes, was man z.B. unter dem Bildschirm
auf den Tisch legen kann, und das den "Upload" hinten raus, die restlichen
Anschlüsse vorne raus hat? Oder wie löst ihr das?

gruesschen, martin

mahe at gmx dot net

"God gave us helium for diving, but the Devil replaced it with nitrogen."
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Elsken
10/01/2012 - 14:56 | Warnen spam
Moin!

Am 10.01.12 14:07, schrieb Martin Heggli:
Gibts was Elegantes, was man z.B. unter dem Bildschirm
auf den Tisch legen kann, und das den "Upload" hinten raus, die restlichen
Anschlüsse vorne raus hat? Oder wie löst ihr das?



DLink DUB-H7, Strom und Eingang hinten, 7*USB vorne

Belkin F5U237, Strom, Eingang und 5*USB hinten, dazu 2* USB von oben mit
Abstand, also auch für "dicke" Sticks geeignet. Stapelbar.

Laufen hier beide völlig zufriedenstellend.

mfg Markus

Ähnliche fragen