Image-Aenderung mit Hindernissen

11/10/2009 - 20:17 von Horst Stolz | Report spam
Hallo,

eigentlich Routine und vor Ort unzàhlige male praktiziert:
Bei einem Bekannten Festplatte mit 2 Partitionen NTFSzunàchst fdisc C: /f,
sicherheitshalber mit True Image Partition gesichert und Mit Disc Director
Suite 10 Partition verkleinert und dies der Systempartition zugeschlagen.
Aber nach dem Booten danach "ungültige Partitionstabelle".
fixmbr und fixboot helfen nicht, also Image zurückhespielt und das ganze
wiederholt. Leider auch Wiederholung des Problems.
Disc Director Suite bestàtigt C: als primàr aktiv.
Das ganze nach meiner Anleitung per Telefon, aber jeder Schritt genau
durchgesprochen.
Was könnte wohl schuld sein?

Gruß, Horst

Die Mailadresse ist zwar lang, aber ohne Änderung gültig.
Durch die Lànge wurde Spam drastisch reduziert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
11/10/2009 - 20:41 | Warnen spam
Horst Stolz schrieb:

eigentlich Routine und vor Ort unzàhlige male praktiziert:
Bei einem Bekannten Festplatte mit 2 Partitionen NTFSzunàchst fdisc C: /f,
sicherheitshalber mit True Image Partition gesichert und Mit Disc Director
Suite 10 Partition verkleinert und dies der Systempartition zugeschlagen.



Also, wenn die gefüllt sind, dauert das doch ewig, die Größen so zu
verschieben.

Ich sichere mit TI die FP, formatiere danach die FP, und richte mit XP
die Partitiongrößen ein. Danach das aus dem Image in die entsprechenden
Partitionen zurücksichern. Sollte viel schneller gehen - und hoffentlich
auch erfolgreicher.


Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen