IMAP-Anmeldung schlägt fehl

07/10/2007 - 10:56 von Siegfried Pelka | Report spam
Hallo,

Situation:
Exchange 2003 ist über einen ISA 2006 standard veröffentlicht. IMAP-Dienste
sind gestartet und am ISA habe ich IMAP-Zugriff eingerichtet. Wenn ich aber
über das Internet über IMAP auf den Exchnge zugreifen will, scheitert die
Anmeldung. SMTP funktioniert.

Interner Domànenname: i.domàne.de
Externer Domànenname: domàne.de
Exchange intern: exc.i.domàne.de
Exchange öffetlich: mail.domàne.de

Zugriff über OWA funktioniert.

Telnet mailserver 143 funktioniert.
Die Antwort: "OK Der Microsoft Exchange Server 2003 IMAP4rev1-Server,
VErsion 6.5.7638.1 (exc.i.domàne.de), steht zur Verfügung."

Ich bin mir nun nicht ganz sicher, ob es ein Exchange- oder ISA-Problem ist???
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius [MVP]
07/10/2007 - 11:29 | Warnen spam
Siegfried Pelka wrote:

Telnet mailserver 143 funktioniert.



Also von aussen?
dann "scheint" alles ja richtig auf dem ISA zu sein.
Kannst du dich von INNEN per IOMAP4 anmelden ?
wenn nein.
Aktiviere im Exchange einfach mal das IMAP4 Diagnoselog und schau dann im
Eventlog nach

Ich bin mir nun nicht ganz sicher, ob es ein Exchange- oder
ISA-Problem ist???



Vielleicht sitzt das problema auch vor der Tastatur :-))


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen