Imap IDLE mit Exchange Server 2003 ?

19/04/2008 - 15:13 von M. Gonschorek | Report spam
Hallo an die Newsgroups,
da bei einem unserer Kunden eine Anbindung vom Provider erfolgen soll, ist
der Vorschlag von diesem eine Anbindung per Imap IDLE zu realisieren. Wo kann
man dieses im Exchange konfigurieren bzw. ist dieses mit Exchange 2003
möglich? Der Provider meint, es wird wahrscheinlich über Zusatzprodukte
möglich sein. Ist es allein mit einem Exchange 2003 sowie ISA 2004 machbar?
Gleichzeitig schlàgt der Provider folgendes vor: Mails per SMTP an den
Exchange direkt zu leiten, wird dem eine "Sammeladresse" a la
"collect@exchange.domain.de" beigebracht, auf die unser Mailsystem alle Mail
routed und zum Kunden weiterleitet
Wie genau ist eine Konfiguration im Exchange 2003 möglich? Ich kenne nur die
Konfiguration eingehend und ausgehend auf die Provider IP.

Vielen Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
20/04/2008 - 09:01 | Warnen spam
"M. Gonschorek" schrieb im
Newsbeitrag news:
da bei einem unserer Kunden eine Anbindung vom Provider erfolgen soll, ist
der Vorschlag von diesem eine Anbindung per Imap IDLE zu realisieren.



Dann muss er auch die Produkte dazu liefern.
Exchange kann IMAP4 Idle als "Server" aber nicht als Client

Ich würde mich aber von jedem Provider trennen, der Mails nicht an eine
SMTP-adresse (statisch oder dynamisch) weitergeben kann

Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen