imap kalender ressource mit kmail

16/02/2008 - 14:03 von je.beermann | Report spam
Hallo
Ich benutze als Client Suse 10.2 mit kmail Version 1.9.6 (enterprise
20071221.751182) und korgenizer Version 3.5.6 (enterprise
20071221.751182).
Ich möchte die Kmail Fàhigkeiten nutzen, auf einem IMAP Server zentral
Kalender und Adressbuch abzulegen.
Einrichtung nach http://www.linux-user.de/ausgabe/20...index.html
klappte wie beschrieben, allerdings bekomme ich auf meine neue
kalender - ressource keinen Schreibzugriff.
Fehlermeldung: "Keine Reccource mit Schreibzugriff gefunden. Speichern
ist daher nicht möglich. Ändern Sie zuerst die Einstellungen in
Kmail."
Ich habe die Konfigurationsmöglichkeiten von Kmail mehrfach abgesucht
und ausprobiert, das Problem bleibt hartnàckig.
Was kann ich übersehen haben?
Kann es auch an meiner Serverkonfiguration liegen?
Meine Mailverwaltung über den Cyrus IMAP klappt bestens.
Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Steve Tell
16/02/2008 - 16:41 | Warnen spam
schrieb:

Ich habe die Konfigurationsmöglichkeiten von Kmail mehrfach abgesucht
und ausprobiert, das Problem bleibt hartnàckig.
Was kann ich übersehen haben?



Die Groupware-Fàhigkeiten hast Du schon gefunden und aktiviert?

KMail einrichten -> Diverses -> Arbeitsgruppen
-> Funktionen für IMAP-Resourcen aktivieren

Bei mir hat es leider trotzdem nicht geklappt. Ich konnte das Adressbuch
zwar auf dem Server ablegen, aber früher oder spàter hat er dann keine
Adressen mehr gefunden, obwohl die Daten im IMAP noch enthalten waren.
Eine Anfrage vor Monaten in den passenden Newsgroups hat keine Hilfe
zutage gefördert.

Viel Glück. :)

Gruss, |
Stefan 'Steve' Tell | https://www.ccc.de | https://www.foebud.de
https://blog.crashmail.de | https://stop1984.com

Ähnliche fragen