IMAP-Posteingang / Junk-mail-Filter

15/03/2008 - 00:30 von chemist | Report spam
Hallo,

ich habe ein IMAP-Konto eingerichtet unter Outlook 2007; allerdings werden
Junk mails nicht in den Junk mail Ordner verschoben, sondern im Ordner
Posteingang angezeigt. Ich habe schon alles ausprobiert, natürlich habe ich
auch unter Senden/Empfangen eingestellt, dass die kompletten Nachrichten vom
Server abgerufen werden, weil ja nur so der Filter die Nachrichten einordnen
kann, alles jedoch ohne Erfolg...

Weiss jemand Rat? Ansonsten mache ich alles wieder auf POP3.
 

Lesen sie die antworten

#1 chemist
15/03/2008 - 02:02 | Warnen spam
dann "antworte" ich mir mal selbsthahaha.

Bei der Firma Microsoft kann man sehen, wohin die Monopolstellung eines
Unternehmens im Zeitalter des globalisierten Extremkapitalismus führt: Ein
verschwindet geringe Anzahl von Menschen verdient sich mit Müllprodukten dumm
und dàmlich, wàhrend der Konsument mit dem Schrott für teuer Geld rumàrgern
muss.

Bei Microsoft Produkten kommt es - wie bei so vielen Dingen der heutigen
Zeit - auf die Verpackung an. Schöne Aero-Oberflàche bei Vista kaschiert
programmierten Schrott; selbst ein Fulltime-ITler ist nicht in der Lage
diesen Schwachsinn von einem Microsoft-System halbwegs zu beherrschen; so ein
System ist nicht als Anwenderplattform konzipiert worden, sondern als
Selbstzweck für stàndiges Konfigurieren und - noch viel wichtiger - Fehler
suchen und versuchen zu lösen - mit viel Glück.

Man stelle sich vor, man ist mit seinem Auto auf der Autobahn unterwegs und
müsste jede 50 m anhalten, um die Motorhaube zu öffnen oder unters Auto zu
kriechen, um es zu reparieren und auch mal ein paar Tage am Wegesrand zu
kampieren, um auf Hilfe und Lösung des Problems zu warten - die Autoindustrie
wàre làngst nicht mehr existent und wir würden alle Fahrrad fahren; bei einem
Monopolisten ist es allerdings nicht möglich, Alternativen zu wàhlen (bitte
jetzt nicht mit Linux oder Apple kommen, wo man zwar ein funktionierendes
System bekommt, aber keines zur restlichen IT-Welt kompatibles) und so werde
wohl ich auch für den Rest meines Lebens Bill Gates und völlig durchgeknallte
Typen, wie Steve Ballmer dabei helfen, für ihren Schrott weitere Milliarden
auf ihre überfüllten Konten zu schaufeln.

;-)

Ähnliche fragen