IMAP4 Authentifizierung an Exchange 2007 SP1

08/05/2008 - 08:37 von Clemens Dubbick | Report spam
Hallo,

ich habe gestern versucht, für einen unserer Linuxserver eine
IMAP4-Authentifizierung für ein spezielles Dienstepostfach am Exchangeserver
einzurichten. Nach einigen Recherchen habe ich dann herausgefunden, dass die
Anmeldung mit alternativen Anmeldedaten nur via Outlook oder OWA möglich ist.
Jetzt stelle ich mir die Frage, wie ein IMAP-Postfach z.B. von einem
Thunderbirdclient funktional sein soll? Dies wàre z.B. die Konfiguration für
grosse Mailprovider. Kann mir hier jemand einen Hinweis geben, was ich
vergessen habe?

*IMAP4 Dienst làuft
*testweise ist die Klartext-Authentifizierung eingestellt
*Anmeldedaten sind korrekt
*Client Access Server ist installiert :)

Vielen Dank.
Clemens
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
08/05/2008 - 22:27 | Warnen spam
"Clemens Dubbick" schrieb im
Newsbeitrag news:
Hallo,

Jetzt stelle ich mir die Frage, wie ein IMAP-Postfach z.B. von einem
Thunderbirdclient funktional sein soll? Dies wàre z.B. die Konfiguration
für
grosse Mailprovider. Kann mir hier jemand einen Hinweis geben, was ich



In dem der als Anmeldedaten eben das Dienstkonto und dessen kennwort nutzt
und nicht das seines accounts.


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen