Forums Neueste Beiträge
 

IMAP4 SSL Frontend-Backend Performance

05/06/2008 - 15:26 von Frank Seidel | Report spam
Hallo Leute,

ich habe eine E2k3 Frontend-Backend Konfiguration.

Auf dem Frontendserver habe ich den IMAP4-Dienst (SSL verschlüsselt)
eingerichtet. Wenn ich mit einem IMAP-Client (pine) auf den Frontendserver
(via SSL) zugreife ist die IMAP Performance deutlich geringer als beim
direkten Zugriff auf dem Backend Server. Der Datenstrom ist zwar nicht
direkt, aber das sollte doch nicht spürbar sein.

Beste Grüße

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
06/06/2008 - 22:36 | Warnen spam
"Frank Seidel" schrieb im Newsbeitrag
news:unCHA$

ich habe eine E2k3 Frontend-Backend Konfiguration.

Auf dem Frontendserver habe ich den IMAP4-Dienst (SSL verschlüsselt)
eingerichtet.



OK so ist das auch "gut"

Wenn ich mit einem IMAP-Client (pine) auf den Frontendserver (via SSL)
zugreife ist die IMAP Performance deutlich geringer als beim direkten
Zugriff auf dem Backend Server.




Wenndu mal auf dem Frontend selbst IMAP4 auf den Backend machst, ist es da
schneller oder auch langsam.
Vielleicht können der FE nud BE aufgrunfd von Netzwerkeinstellungen nicht
gut miteinander.


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen