IMF, Junkmail-Ordner und Outlook-Regel

15/05/2009 - 08:43 von Volker Strähle | Report spam
Guten Morgen,

in welcher Reihenfolge wird den eine eingehende Mail bearbeitet? Wir haben
SBS 2003 mit Ex2003 direkter SMTP-Empfang, auf den Stationen Outlook 2003.

Ich habe da Problem, dass nur ein Teil der eingehenden Spams im
Junkmail-Ordner landen ein Großteil, nàmlich der mit ungültigen Postfàchern
(lsfadm@unseredomain.net) landet in meinem Postfach. Damit es für mich
übersichtlicher wird, habe ich eine Outlook-Regel erstellt, die Mails vom
Systemadministrator in einenUnterordner vom Posteingang verschiebt. Ich
hàtte die aber eigentlich gerne im Junkmail-Ordner, wo Sie hingehören. Was
kann ich da machen?

Danke


Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
16/05/2009 - 19:17 | Warnen spam
Hi Volker,

Ich habe da Problem, dass nur ein Teil der eingehenden Spams im
Junkmail-Ordner landen ein Großteil, nàmlich der mit ungültigen
Postfàchern () landet in meinem Postfach.



Warum konfigurierst du Exchange nicht einfach so das EMails an ungültige
Empfànger abgelehnt werden?
Was willst du mit den ganzen Spammails noch machen?

es grüßt aus LA,

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL
Community sites | http://EBSfaq.com | http://SBSfaq.de

Ähnliche fragen