ImgBurn

28/12/2010 - 21:22 von Detlef Wirsing | Report spam
Hallo zusammen.

Schon immer àrgerte mich, daß mein ImgBurn (aktuell 2.5.4.0) beim
Formatieren von DVD+RW-Rohlingen den Fortschritt nicht anzeigt. Man
tappt also im Dunkeln, wie lang die Formatierung noch dauert. Deshalb
wunderte ich mich nicht schlecht, als ich kürzlich auf dem Notebook
eines Freundes dieselbe ImgBurn-Version installierte, und dort in
Prozentzahlen angegeben wurde, wie weit die Formatierung
fortgeschritten war.

Auf dem Laptop meines Bekannten befand sich Windows 7 Home Premium, 64
Bit. Auf meinem Rechner ist aktuell Windows 7 Ultimate, 32 Bit. Der
Fortschritt beim Formatieren wurde bei mir aber schon unter Windows XP
und über mehrere Brenner (Philips, NEC, Pioneer) und ImgBurn-Versionen
hinweg nicht angezeigt. In allen Fàllen wurde ImgBurn mit
Standardeinstellungen installiert.

Woran kann das unterschiedliche Verhalten liegen, und kann ich daran
etwas àndern?

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
28/12/2010 - 22:39 | Warnen spam
Detlef Wirsing wrote:

Hallo zusammen.

Schon immer àrgerte mich, daß mein ImgBurn (aktuell 2.5.4.0) beim
Formatieren von DVD+RW-Rohlingen den Fortschritt nicht anzeigt.



Ich nehme an - bitte korrigiert mich, wenn ich da falsch liege -
dass das Formatieren von RW-Material komplett vom Brenner intern
erledigt wird und Dein Brenner das nicht nach außen, in diesem
Fall zu imgburn meldet. Ich hatte es bei CD-RW schon erlebt,
dass beim Formatieren ein Programm (ich weiß nicht mehr welches)
ziemlich lange 0% und dann übergangslos 100% angezeigt und gleich
gemeldet hat, der Vorgang sei erfolgreich gelaufen.

Norbert

Ähnliche fragen