Immer mehr italienische Pharmaunternehmen setzen trockenlaufende Vakuumpumpen von Edwards ein

09/04/2014 - 09:16 von Business Wire

Immer mehr italienische Pharmaunternehmen setzen trockenlaufende Vakuumpumpen von Edwards ein2013 gingen verstärkt Aufträge für trockenlaufende Vakuumpumpen des italienischen Feinchemie- und Pharmaziesektors bei Edwards ein.

Immer mehr italienische Pharmaunternehmen setzen trockenlaufende Vakuumpumpen von Edwards ein

Edwards Limited feiert ein erfolgreiches Jahr 2013 im Feinchemie- und Pharmaziesektor Italiens. Zahlreiche Unternehmen aus diesen Bereichen mit Standort in Europa und weltweitem Exportgeschäft, insbesondere aus Italien, haben Edwards im Jahr 2013 mit trockenlaufenden Vakuumsystemen für die chemische Industrie beauftragt.

Edwards CXS chemical dry vacuum pump (Photo: Business wire)

Edwards CXS chemical dry vacuum pump (Photo: Business wire)

Die chemischen, trockenlaufenden Vakuumpumpen von Edwards bieten saubere und robuste Vakuumlösungen. Unternehmen, die Pumpen für chemische und pharmazeutische Anwendungen benötigen, haben Schraubenpumpen der Baureihen CDX und CXS sowie EDP-Pumpen mit gegenläufigem Klauenmechanismus, in Kombinationen mit mechanischen Boosterpumpen, bestellt.

CDX-Pumpen sind besonders nützlich zum Trocknen und für weitere Anwendungen bei denen hohe Pumpgeschwindigkeiten mit starkem Einlassdruck erforderlich sind. Für Unternehmen, die Vakuumsysteme bei Destillationen oder im Reaktor verwenden, sind CXS-Pumpen oder EDP-Pumpen, in einigen Fällen in Kombination mit mechanischen Boosterpumpen, in der Regel am besten geeignet. Ein Vorteil der CXS-Pumpe liegt darin, dass es sich um eine kompakte „Plug & Pump“-Komplettlösung handelt, mit der die Kunden Geld und Zeit sparen können. Ein weiterer Vorteil der CXS ist ihr geräuscharmer Betrieb, der sich insbesondere am Arbeitsplatz auszahlt.

Gianluca Grazzini, Sales Manager, General Vacuum für Italien bei Edwards, erklärte: „Edwards ist ein weltweit führendes Unternehmen in Entwicklung, Technologie und Herstellung von trockenlaufenden Vakuumlösungen für die Feinchemie und die pharmazeutische Industrie. Aufgrund unseres Anwendungs-Know-hows konnten wir starke Partnerschaften eingehen und wir freuen uns, dass wir den Erfolg mit unseren Kunden teilen können. Wir sind in Italien dank unserer Anwendungskompetenz und unserer zuverlässigen, hochwertigen Produkte weiterhin ein Marktführer in diesem Bereich.“

Die CXS ist die fortschrittlichste trockenlaufende Pumpe für die chemische Industrie im Programm von Edwards. Die neue konische Schraubentechnologie sorgt für herausragende Energieeffizienz und Leistung. Sie ist äußerst zuverlässig, umweltfreundlich und bietet eine ausgezeichnete Handhabung von Flüssigkeiten und Feststoffen. Die CXS hat einen geringen Wartungsbedarf mit bis zu fünfjährigen Intervallen. Da zudem Energieverbrauch und Verschleißkosten gering sind, fallen nur sehr niedrige Betriebskosten für Vakuumanwendungen bei Chemie- und Pharmaunternehmen an.

Weitere Informationen über die Baureihen CXS, CDX, EDP und weitere Produkte von Edwards finden Sie unter www.edwardsvacuum.com.

Über Edwards

Edwards ist führend in der Entwicklung und Fertigung technisch ausgereifter Vakuumprodukte und Abgasreinigungssysteme und ist führender Anbieter zugehöriger Mehrwertdienste. Dabei handelt es sich um integrierte Lösungen für die Fertigung von Halbleitern, Flachbildschirmen, LEDs und Solarzellen. Diese werden darüber hinaus in einem immer breiteren Spektrum industrieller Prozesse genutzt, z.B. im Energiesektor, bei der Glasbeschichtung und sonstigen Beschichtungsanwendungen, in der Stahl- und in der sonstigen Metallindustrie, in der pharmazeutischen und chemischen Industrie sowie bei naturwissenschaftlichen Instrumenten und bei breitgefächerten Forschungs- und Entwicklungsanwendungen.

Edwards beschäftigt mehr als 3.200 Vollzeit-Mitarbeiter und 500 Zeitarbeiter in rund 20 Ländern weltweit in der Entwicklung und Herstellung sowie im Kundendienst für Hochtechnologievakuum- und Abgasreinigungssysteme.

Weitere Informationen über Edwards finden Sie unter www.edwardsvacuum.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Edwards Ltd
Rebecca Walder
Tel.: +44 (0) 1293 603103
Rebecca.Walder@edwardsvacuum.com


Source(s) : Edwards Limited