Immer wieder Amarok...

11/05/2009 - 11:22 von Hauke Laging | Report spam
Ich weiß nicht, was so schwer daran ist, ein bisschen Musik
abzuspielen, ich leide jedenfalls stàndig.

Der neuste Clou: Seit zwei Tagen spielt Amarok einfach nichts mehr.
Ich klicke auf Play, die Dauer des Stücks làuft rückwàrts, im
Analyser tut sich NICHTS und es kommt auch kein Ton raus. Bewusste
Änderungen an Amarok: null. Ich mache damit nichts Aufregendes. Ich
lade Wiedergabelisten und lasse sie abspielen.

Systemtöne kommen noch, Firefox spielt Youtube problemlos ab. Ach,
ja, mein altes Problem, dass Amarok verreckt, wenn Firefox vor ihm
gestartet wurde (selbst, wenn der schon beendet wurde!) besteht
immer noch.

KDE 3.5.10 (openSUSE 11.1).

Vielleicht mag mich ja mal jemand aus dieser Hölle der Tonlosigkeit
erretten...


Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
12/05/2009 - 02:32 | Warnen spam
Hauke Laging wrote on 11. May 2009:

Ich weiß nicht, was so schwer daran ist, ein bisschen Musik
abzuspielen, ich leide jedenfalls stàndig.

Der neuste Clou: Seit zwei Tagen spielt Amarok einfach nichts mehr.
Ich klicke auf Play, die Dauer des Stücks làuft rückwàrts, im
Analyser tut sich NICHTS und es kommt auch kein Ton raus. Bewusste
Änderungen an Amarok: null. Ich mache damit nichts Aufregendes. Ich
lade Wiedergabelisten und lasse sie abspielen.

Systemtöne kommen noch, Firefox spielt Youtube problemlos ab. Ach,
ja, mein altes Problem, dass Amarok verreckt, wenn Firefox vor ihm
gestartet wurde (selbst, wenn der schon beendet wurde!) besteht
immer noch.

KDE 3.5.10 (openSUSE 11.1).

Vielleicht mag mich ja mal jemand aus dieser Hölle der Tonlosigkeit
erretten...



Starte amarok mal von der Kommandozeile, ob er etwas aus gibt.
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.

Ähnliche fragen