Immer wieder reboot

28/09/2008 - 12:58 von Wolf Grossi | Report spam
Hallo Leute

System: WinXP/SP2+Updates

Beim booten bemerke ich eine Avira Warnumg 'userinit.exe' Trojan ...
Auf meine Frage, ob das schon lange auftritt (der PC steht bei einem
Bekannten) heißt es '... erst seit heute, wir aber weggedrückt ...'

Ich hab den Dialog mit 'löchen' beantwortet, na ja :-/ .

Seither geht das booten nimmer - startet immer wieder.
Auch der abgesichetre Modus endet in einem reboot.
Mit der Widerherstellungskonsole bekomme ich zwar einen Promp C: nur
bringt ein 'dir' einen Fehler, irgend was mit 'no such drive'.

Eine Neuinstallation von der CD, nur bis zum Anzeigen der
Plattenpartitions durchgeführt, zeigt mir 'unknown partition' wo
eigentlich die aktive Windows Partition sein sollte.

Es wàre günstig, das System noch einmal zu starten, da das letzte Backup
einiger Dateien schon etwas zurückliegt.


Was könnte getan werden?


Danke für Tipps
Wolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
28/09/2008 - 13:02 | Warnen spam
Wolf Grossi wrote:
Es wàre günstig, das System noch einmal zu starten, da das letzte
Backup einiger Dateien schon etwas zurückliegt.



Daten sichern und XP neu installieren.

http://www.pc-experience.de/wbb2/th...02&sid
http://www.nu2.nu/pebuilder/

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen