Immer wieder war ich im Hauptbahnhofviertel, wo eine Speichererweiterung mit 24.000 Byte f

15/12/2014 - 10:22 von Sad Typhoon | Report spam
Ich hàtte dann somit 32.000 gehabt.

Nun, welche Matrizenmultiplikation A*B=C wàre dann möglich gewesen ?

Wenn eine Fließkommazahl 6 Byte hat, dann hàtte ich also mit drei 40*40 Matrizen rechnen können.

###########################################################################


Technische Daten / Spezifikationen
Hersteller / Vertrieb: Commodore Business Machine Inc. / COMMODORE GmbH
Modell / Modellnummer: COMMODORE PET 2001 Series personal computer / PET 2001-8C
Produktion und Verkauf: von 1977 bis ? in verschieden Varianten mit 4/8/16 KByte RAM und mit und ohne integrierter Datasette
Prozessor: MOS-6502 8Bit-Prozessor
Taktfrequenz: 1 MHz
Arbeitsspeicher: 8 KByte RAM
ROM/BIOS: 14 KByte ROM beinhaltet das CBM Basic
Massenspeicher: intern: Datasette;
extern: verschiedene Datasetten, Diskettenlaufwerke die über den IEEE-488-Bus ansteuerbar waren
Eingabegeràte: 53 Tasten QWERTY-Minitastatur mit seperatem 20 Tasten Nummernblock, die Tasten sind größtenteils mehrfach belegt und teilweise farblich gekennzeichnet
I/O Schnittstellen: 1x Expansionsport, 1x User-Port, 1x IEEE-488-Bus, 2x Datasettenanschluß (davon 1x intern)
Grafikadapter: In TTL-Technik auf der Hauptplatine aufgebaut
Bildschirm: integrierter 9″ (21cm) s/w Monitor
Auflösung Grafik/Text: – / 40 x 25 Zeichen in monochrom
Soundsystem: —
Audio: —
Komunikation (LAN/Modem): Einzelplatzrechner, aber evtl. BTX und Mailbox-Zugriff über externen Akustikkoppler
Stromversorgung: Integriertes Netzteil mit fest installiertem Stromkabel für 220 Volt
Betriebssystem: COMMODORE (CBM) Basic
Mitgelieferte Software: COMMODORE Basic im ROM integriert
Lieferumfang Zubehör: Handbuch
Abmessungen (BxTxH): 440 x 475 x 390 mm
Gewicht: ca. 20 Kg

###########################################################################
Hersteller Optionen: COMMODORE Datasetten und Diskettenlaufwerke mit IEEE-488-Bus, Speichererweiterungen
###########################################################################


Verkaufspreis: ?
 

Lesen sie die antworten

#1 wernertrp
15/12/2014 - 10:44 | Warnen spam
Am Montag, 15. Dezember 2014 10:22:42 UTC+1 schrieb Sad Typhoon:
Ich hàtte dann somit 32.000 gehabt.

Nun, welche Matrizenmultiplikation A*B=C wàre dann möglich gewesen ?

Wenn eine Fließkommazahl 6 Byte hat, dann hàtte ich also mit drei 40*40 Matrizen rechnen können.

###########################################################################


Technische Daten / Spezifikationen
Hersteller / Vertrieb: Commodore Business Machine Inc. / COMMODORE GmbH
Modell / Modellnummer: COMMODORE PET 2001 Series personal computer / PET 2001-8C
Produktion und Verkauf: von 1977 bis ? in verschieden Varianten mit 4/8/16 KByte RAM und mit und ohne integrierter Datasette
Prozessor: MOS-6502 8Bit-Prozessor
Taktfrequenz: 1 MHz
Arbeitsspeicher: 8 KByte RAM
ROM/BIOS: 14 KByte ROM beinhaltet das CBM Basic
Massenspeicher: intern: Datasette;
extern: verschiedene Datasetten, Diskettenlaufwerke die über den IEEE-488-Bus ansteuerbar waren
Eingabegeràte: 53 Tasten QWERTY-Minitastatur mit seperatem 20 Tasten Nummernblock, die Tasten sind größtenteils mehrfach belegt und teilweise farblich gekennzeichnet
I/O Schnittstellen: 1x Expansionsport, 1x User-Port, 1x IEEE-488-Bus, 2x Datasettenanschluß (davon 1x intern)
Grafikadapter: In TTL-Technik auf der Hauptplatine aufgebaut
Bildschirm: integrierter 9″ (21cm) s/w Monitor
Auflösung Grafik/Text: – / 40 x 25 Zeichen in monochrom
Soundsystem: —
Audio: —
Komunikation (LAN/Modem): Einzelplatzrechner, aber evtl. BTX und Mailbox-Zugriff über externen Akustikkoppler
Stromversorgung: Integriertes Netzteil mit fest installiertem Stromkabel für 220 Volt
Betriebssystem: COMMODORE (CBM) Basic
Mitgelieferte Software: COMMODORE Basic im ROM integriert
Lieferumfang Zubehör: Handbuch
Abmessungen (BxTxH): 440 x 475 x 390 mm
Gewicht: ca. 20 Kg

###########################################################################
Hersteller Optionen: COMMODORE Datasetten und Diskettenlaufwerke mit IEEE-488-Bus, Speichererweiterungen
###########################################################################


Verkaufspreis: ?



ja es gab mal DIL IC mit 64 Bit weiß gar nicht mehr ob Bit oder Byte.

Ähnliche fragen