Import einer .DBF scheitert

10/12/2007 - 11:21 von Jürgen Müller | Report spam
Hallo NG,

ich habe eine Datenbank angeblich DBAse 4 - Kompatibel:

person.DBF
person.FPT
person.cdx

leider bringt Access 2000 beim Importieren: "Die externe Tabelle hat nicht
das erwartete Format"

Ein Import in Excel2000 funktioniert dagegen!

Wie kriege ich die Daten rein in Access (ohne Umweg über Excel)


Vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 roland burkhardt
10/12/2007 - 19:30 | Warnen spam
hallo Jürgen

lange her seit DbIV.
soweit ich das sehe müsste man wohl erst mal eine genauere Datenanalyse
machen und deren Herkunft abklàren.
Wahscheinlich scheint mir, dass die Dateierweiterungen nicht original sind:
person.DBF -> könnte passen

person.FPT -> könnte wohl eher person.DBT heissen und würde demnach die Memo
Texte zur person.dbf enthalten. Versuch mal eine Kopie dieser Datei mit
einem Text-Editor zu öffnen. Wahrscheinlich enthàlt sie ganz einfach eine
Menge Text, in Abschnitte aufgeteilt. Diese Abschnitte wàren dann die
einzelnen Memos, die nur durch Dbase selbst den entsprechenden Datensàtzen
zugeordnet werden können.
Fehlt die .dbt, gibt Access beim Import einen Fehler aus wegen fehlender
Memo-Datei.
Ist die .dbt vorhanden, liest Access die .dbf ein ohne allerdings aus der
.dbt zu lesen. Aus einer aktuellen DB weiss ich, dass Access die .dbf
einliest wenn eine .dbt mit gleichem Namen wie die .dbf vorhanden ist. Dabei
scheint es Access ziemlich egal, ob es sich um die originale .dbt handelt
oder ob irgendeine .dbt umbenannt wurde.

person.cdx -> könnte richtig person.ndx gewesen sein
Dann wàre das die Index-Datei zur .dbf. Die hat beim Import durch Access
normalerweise keinen Einfluss.

en Gruess us Aarau
ciao
roland



"Jürgen Müller" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,

ich habe eine Datenbank angeblich DBAse 4 - Kompatibel:

person.DBF
person.FPT
person.cdx

leider bringt Access 2000 beim Importieren: "Die externe Tabelle hat nicht
das erwartete Format"

Ein Import in Excel2000 funktioniert dagegen!

Wie kriege ich die Daten rein in Access (ohne Umweg über Excel)


Vielen Dank!


Ähnliche fragen