Import einer einfachen Textdatei in Excel?

25/07/2015 - 15:18 von Michael Logies | Report spam
Hallo,

es geht um folgende Texttabelle:
https://www.cia.gov/library/publica...a_2187.txt

(Ausgangsseite ist:
https://www.cia.gov/library/publica...7rank.html)

Ich möchte die dort genanntne Betràge alle addieren, sollten
eigentlich 0 ergeben...

Aber mit den gàngigen Importfiltern (Excel, Openoffice) klappt die
Übernahme nicht. Hat jemand eine Idee, wie das geht?

Danke!

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
25/07/2015 - 15:59 | Warnen spam
Hallo Michael,

Am Sat, 25 Jul 2015 15:18:11 +0200 schrieb Michael Logies:

es geht um folgende Texttabelle:
https://www.cia.gov/library/publica...a_2187.txt



dieses Textfile habe ich unter dem Namen "rawdata_2187.txt"
auf dem Desktop gespeichert.
Öffne eine neue Excelmappe => Daten => Externe Daten => Aus Text und
wàhle diese Datei. Im Importassistent wàhle "Feste Breite" und weiter.
Stelle im zweiten Schritt die Separatorpfeile an die richtige Stelle und
weiter. Im dritten Schritt wàhle für die erste Spalte mit der
Zeilennummern "Spalten nicht Importieren" und gehe auf "Fertig stellen".
Dann kannst du in Spalte B das $-Zeichen durch Nichts ersetzen und die
Kommata mit einem Punkt und du hast echte Zahlen und kannst damit
rechnen.

Diesen ganzen Vorgang kannst du mit VBA machen lassen mit:

Sub Import()

With ActiveSheet.QueryTables.Add(Connection:= _
"TEXT;C:\Users\Claus\Desktopawdata_2187.txt", _
Destination:=Range("$A$1"))
.Name = "rawdata_2187"
.FieldNames = True
.RowNumbers = False
.FillAdjacentFormulas = False
.PreserveFormatting = True
.RefreshOnFileOpen = False
.RefreshStyle = xlInsertDeleteCells
.SavePassword = False
.SaveData = True
.AdjustColumnWidth = True
.RefreshPeriod = 0
.TextFilePromptOnRefresh = False
.TextFilePlatform = 850
.TextFileStartRow = 1
.TextFileParseType = xlFixedWidth
.TextFileTextQualifier = xlTextQualifierDoubleQuote
.TextFileConsecutiveDelimiter = True
.TextFileTabDelimiter = True
.TextFileSemicolonDelimiter = False
.TextFileCommaDelimiter = False
.TextFileSpaceDelimiter = True
.TextFileColumnDataTypes = Array(9, 1, 1)
.TextFileFixedColumnWidths = Array(7, 51)
.TextFileDecimalSeparator = "."
.TextFileThousandsSeparator = ","
.TextFileTrailingMinusNumbers = True
.Refresh BackgroundQuery:=False
End With

Columns("B:B").Replace What:="$", Replacement:="", _
LookAt:=xlPart
Columns("B:B").Replace What:=",", Replacement:=".", _
LookAt:=xlPart
End Sub


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen