Import Textformat in MDB

23/09/2008 - 10:33 von Peter Singer | Report spam
Hallo liebe Helfer,

für den Import und Export von Daten in und aus Access ( Jet Engine MDB) habe
ich eine entsprechende DLL in starker Anlehnung an das Beispielprogramm
VISDATA in VB6.0 programmiert. Bis jetzt lief auch alles bestens, neuerdings
werden jedoch die Inhalte der numerischen Felder einer Textdatei
(;-getrennt) beim Importieren nicht mehr als Zahl nterpretiert sonder als
Zeitangabe; aus 12,24 wird z.B. 12:24:00. Bei z.B. den Exceldateien làuft
der Import wie gehabt ordnungsgemàß.

Bevor ich aufwàndig und gar erfolglos versuche, auf den Grund des Problems
zu kommen, möchte ich nachfragen, ob sich jemand einen Reim darauf machen
kann oder einfach weiß, was zu tun ist?

In diesem Zusammenhang stellt sich mir noch die Frage, ob es ein in VB
einbindbares und programmierbares Tool gibt, welches auch die neueren
gàngigen Datenformate wie z.B. .xml und .xlsx in die MDB-Datenbank einlesen
und exportieren kann.

Mit den besten Grüßen
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
23/09/2008 - 19:56 | Warnen spam
"Peter Singer" schrieb im Newsbeitrag
news:%

für den Import und Export von Daten in und aus Access ( Jet Engine MDB)
habe ich eine entsprechende DLL in starker Anlehnung an das
Beispielprogramm VISDATA in VB6.0 programmiert.



Hi Peter,
ohne zu wissen, was die dll im Detail macht, wird dir hier wohl niemand
helfen können.

Bis jetzt lief auch alles bestens, neuerdings werden jedoch die Inhalte
der numerischen Felder einer Textdatei (;-getrennt) beim Importieren nicht
mehr als Zahl nterpretiert sonder als Zeitangabe; aus 12,24 wird z.B.
12:24:00.



Vielleicht wird in deiner dll ein Textformat mit unpassender schema.ini
genutzt?

Bei z.B. den Exceldateien làuft der Import wie gehabt ordnungsgemàß.



Wenn die Excel-Datei nicht "sauber" ist, dann wirst du eigenartige
Situationen erleben.

Bevor ich aufwàndig und gar erfolglos versuche, auf den Grund des Problems
zu kommen, möchte ich nachfragen, ob sich jemand einen Reim darauf machen
kann oder einfach weiß, was zu tun ist?



Ich komme mir vor, wie in der Nacht im Auto bei voller Fahrt mit
ausgefallenen Scheinwerfern:-)

In diesem Zusammenhang stellt sich mir noch die Frage, ob es ein in VB
einbindbares und programmierbares Tool gibt, welches auch die neueren
gàngigen Datenformate wie z.B. .xml und .xlsx in die MDB-Datenbank
einlesen und exportieren kann.



Natürlich gibt es das in der aktuellen VB-Version (VB9) mit LINQ und den
Klassen aus dem Framework 3.5. Das ist aber nicht Thema dieser Newsgroup,
die sich mit dem altem VB6 und dem Zugriff auf Datenbanken beschàftigt.

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen