Import von CDs in banshee führt zu: cdda_identify failed

27/03/2008 - 23:02 von Klaus Zeitler | Report spam
Hallo,
bin seit kurzem auf openSUSE 10.3 umgestiegen (von 9.0).
Nach làngeren Kàmpfen mit WLAN und ALSA habe ich heute meinen ersten Versuch
mit banshee unternommen. Und schon taucht das nàchste Problem auf:

CDs abspielen ist kein Problem, aber beim Import bekomme ich:

Could not open CD device for reading.: gstcdparanoiasrc.c (240):
gst_cd_paranoia_src_open ():/pipeline/cdparanoia:cdda_identity failed

Kann mir da jemand weiterhelfen.
Vielen Dank
Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Felix Saphir
27/03/2008 - 23:38 | Warnen spam
Klaus Zeitler wrote:

gst_cd_paranoia_src_open ():/pipeline/cdparanoia:cdda_identity failed



Hallo!

Genaues weiß ich nicht, aber Tante Google kann Dir vielleicht helfen:
In <https://issues.foresightlinux.org/b...FL-482> schreibt Paul
Cutler:
| This issue is Fixed in Foresight 1.4 via the distro group by:
| Creating a new file /etc/security/console.perms.d/51-custom.perms
| that contains:
| <console> 0660 /dev/sg* 0660 root.disk
| Login and you should be able to read/write /dev/sg* devices.

Hilft das weiter?

Grüße,
Felix

Ähnliche fragen