Import von Outlook 6

25/04/2008 - 15:08 von Gregor Wimmer | Report spam
Ich versuche meine emails aus Outlook Express 6 in Windows Mail zu
importieren. Leider ohne Erfolg. Ich habe gesehen, dass in anderen Posts mit
diesem Thema immer von dbx-Dateien die Rede ist. Ich habe aber beim Export
aus OE6 auf meinem XP-Rechner eine PST-Datei erhalten. Und wenn ich beim
Importieren in Windows Mail das entsprechende Verzeichnis angebe, in dem sich
diese PST-Datei befindet, dann kommt die Fehlermeldung, dass keine Daten zum
Importieren vorhanden sind.
Was mache ich falsch ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus aus Vechta
25/04/2008 - 15:43 | Warnen spam
"Gregor Wimmer" <Gregor schrieb im
Newsbeitrag news:
Ich versuche meine emails aus Outlook Express 6 in Windows Mail zu
importieren. Leider ohne Erfolg. Ich habe gesehen, dass in anderen Posts mit
diesem Thema immer von dbx-Dateien die Rede ist. Ich habe aber beim Export
aus OE6 auf meinem XP-Rechner eine PST-Datei erhalten. Und wenn ich beim
Importieren in Windows Mail das entsprechende Verzeichnis angebe, in dem
sich
diese PST-Datei befindet, dann kommt die Fehlermeldung, dass keine Daten zum
Importieren vorhanden sind.
Was mache ich falsch ?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Tja mit dem Befehl werden auch nur, genau wie in der Meldung, die OE
ausgibt, beschrieben, Daten für *Outlook* bzw. *Exchange* bereit gestellt.
Und genau das ist eine PST Datei.

Speichere die **DBX Datenbanken** auf einen Datentràger und dann importiere
deine OE Nachrichten über die Import Funktion von WM.

Wo sind die DBX? --> OE --> Extras Optionen --> Wartung --> Speicherordner
Hier ist das Verzeichnis auslesbar,

WM starten --> Datei --> Importieren --> Nachrichten --> MS OE --> E-Mails
aus einem OE Speicherverzeichnis --> deine DBX Datenbanken.


Gruß aus Vechta

Klaus

Ähnliche fragen