[Impress] Folienwechsel zu langsam

07/10/2012 - 19:34 von Axel Potthoff | Report spam
Hallo,

ich versuche hier gerade eine Diashow mit Impress.
Bildwechsel erfolgt manuell. Überblend-Effekte etc. sind deaktiviert.

Wenn ich die Pràsentation vorführen will, so ist der Bildwechsel auf
meinem Netbook unakzeptabel langsam.

Wenn ich die Pràsentation als ppt exportiere und dann mit dem "guten
alten" M$ Powerpoint Viewer für Office97 zeige, ist der Bildwechsel
ansprechend schnell.

Woran liegts?

Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Zeitzen
07/10/2012 - 20:21 | Warnen spam
Hallo Axel,
ohne deine verwendete Impressversion und dein OS zu kennen, vermute ich mal drauf los.

Am 07.10.12 19:34 schrieb Axel Potthoff:
ich versuche hier gerade eine Diashow mit Impress.



Ist Impress die richtige Software für eine Diashow? Da gibt es doch bestimmt für dei OS ein
Programm, das das besser kann.

Bildwechsel erfolgt manuell. Überblend-Effekte etc. sind deaktiviert.



Das sollte schon mal Geschwindigkeit bringen.

Wenn ich die Pràsentation vorführen will, so ist der Bildwechsel auf
meinem Netbook unakzeptabel langsam.



Netbooks sind nun mal nicht die Renner. Und wenn dann da noch Bilder in einer Pràsentation
vorgeführt werden sollen, ist das Teil bestimmt ordentlich beschàftigt.

Wenn ich die Pràsentation als ppt exportiere und dann mit dem "guten
alten" M$ Powerpoint Viewer für Office97 zeige, ist der Bildwechsel
ansprechend schnell.



Ich vermute nun mal, du benutzt ein Windows auf deinem Netbook. Der Viewer ist bestimmt deutlich
Ressourcen schonender und deshalb geht das alles etwas flüssiger.

Woran liegts?



Benutze doch ein Programm, das dir aus deinen Bildern eine Diashow erstellt. Dann wird es sicher
flüssiger laufen

Viel Erfolg.
Bernd

Ähnliche fragen