inaccessible_boot_device unter Windows 2000 prof

01/09/2009 - 17:18 von Henning Fischer | Report spam
Hallo Leute!

Einer meiner Rechner ist verstorben. Darauf war mal Win98 auf C:. Damals
wollte ich Win 2K drüberinstallieren, wurde aber auf HD E: installiert.
Habe ich gelassen, weil es funktionierte.

Nun ist das Mainbord hin, ich habe ein neues installiert und die
Festplatten wie vorher angeschlossen, allerdings ohne CD-Rom (beim alten
war 2x ATA, beim neuen nur noch 1x, dafür SATA, im BIOS deaktiviert).

Beim Hochfahren kommt zuerst der Kàstchenbalken mit "Windows 2000 wird
gestartet", dann bluesrceen mit o.g. Fehlermeldung. Das gleiche mit
einem Satz von 2 Festplatten mit àhnlicher Konfiguration aus einem
anderen defekten Rechner.

Was ich nun nicht verstehe: ich habe dann die Windows
2000-pro-Installations-CD eingelegt, nach dem Laden aller Treiber und
Meldung "Windows 2000 wird gestartet", genau derselbe bluescreen

Kann mir jemand helfen?

Henning Fischer
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Wagner
01/09/2009 - 18:20 | Warnen spam
Henning Fischer wrote:

Kann mir jemand helfen?



1. über CD booten
2. Neuinstallation wàhlen (nicht Reparatur)
3.W2K erkennt bestehendes BS
4. Reparatur wàhlen
5. Neustart
6. Alles wieder aktualisieren (updates etc.)

Tipp: vorher eine SlipstreamCD mit allen Patches und Treibern erstellen,
erleichtert die Arbeit ungemein.

Gruß

Ähnliche fragen