Inbetriebnahme von Solarparks

17/07/2012 - 00:39 von Joerg Bradel | Report spam
Hallo allerseits,

wie làuft eigentlich die Inbetriebnahme von größeren PV-Anlagen
(so im dreistelligen kW-Bereich bis hin zum hohen einstelligen
MW-Bereich) technisch ab?
Soweit ich das verstanden habe liefern die Panels sofort nach
ihrem Aufbau Spannung (wenn sie nicht abgedeckt sind).
Hintergrund ist, dass hier in der Nàhe gerade ein doch recht
eindrucksvolles Solarfeld aufgebaut wird und ich mich frage,
wie die das Ding erstens zusammen schalten und zweitens ins
Netz einbinden wollen (die Panels sind nicht abgedeckt).

Oder wie làuft das mit der Instandhaltung, wenn mal ein Panel
ersetzt werden muß. Geht da der gesamte Park außer Betrieb
oder gibt es andere Möglichkeiten (Kurzschließer an den Panels
habe ich nicht gesehen)?

Fragend
Jörg
Signatur entlaufen...
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl-Ludwig Diehl
17/07/2012 - 01:30 | Warnen spam
On 17 Jul., 00:39, Joerg Bradel wrote:
Hallo allerseits,

wie làuft eigentlich die Inbetriebnahme von größeren PV-Anlagen
(so im dreistelligen kW-Bereich bis hin zum hohen einstelligen
MW-Bereich) technisch ab?
Soweit ich das verstanden habe liefern die Panels sofort nach
ihrem Aufbau Spannung (wenn sie nicht abgedeckt sind).
Hintergrund ist, dass hier in der Nàhe gerade ein doch recht
eindrucksvolles Solarfeld aufgebaut wird und ich mich frage,
wie die das Ding erstens zusammen schalten und zweitens ins
Netz einbinden wollen (die Panels sind nicht abgedeckt).

Oder wie làuft das mit der Instandhaltung, wenn mal ein Panel
ersetzt werden muß. Geht da der gesamte Park außer Betrieb
oder gibt es andere Möglichkeiten (Kurzschließer an den Panels
habe ich nicht gesehen)?



Mir erklaerte jemand kurz und buendig, die Stecker werden
einfach nur ineinander gesteckt. Das hoerte sich so an, als
koenne man dabei nichts falsch machen. Aber wer jemals da-
bei war, wie eine solche Anlage in Betrieb genommen wurde,
wird es aus "erster Hand" wissen. Ich bin gespannt.

K.L.

Ähnliche fragen