include virtual

21/12/2007 - 13:14 von Gregor Thul | Report spam
Hallo
ich entwickle unter win2000 und iis mit visual interdev.
Mein Web enthàlt (Ordnungssinn ;-)) viele Unterverzeichnisse.
Auf meinen Seiten werden einige Dateien (oft die gleichen) mit
<!-- include virtual -->
eingebunden.
Jetzt habe ich die Sache mal bei meinem Provider getestet. Und was muß ich
feststellen? Funktioniert natürlich nicht:
Die eingebundene Datei ... nicht gefunden.
Das Problem:
Die CSS Dateien liegen im Verzeichniss "CSS"
Im Internet ist mein Root-Verzeichniss wahrscheinlich: "www.xXXXX.de"
also muß ich hier angeben:
<!--#include virtual="css/einbinden.html"-->

Wenn ich lokal ein Web erstelle, muß ich dem einen Namen geben, z.B. "neu"
Mein Webserver ist "w2000"
Das Rootverzeichniss ist also: "http://w2000/neu/"
Also ist hier der virtuelle Pfad:
<!--#include virtual="neu/css/einbinden.html"-->


Wie kann ich hier Abhilfe schaffen? Ich will nicht jedesmal wenn ich neue
Dateien erstelle und testen vor der Veröffentlichung die "includes" àndern
müssen.
Ich hoffe, ich habe alles richtig erklàrt.

Für jede Hilfe sehr dankbar verbleibe ich
mit besten Wünschen zu den Festtagen
Gregor Thul
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Thul
21/12/2007 - 16:08 | Warnen spam
Hallo nochmal,
natürlich handelt es sich bei den "include-Dateien" nicht um CSS dateien
sondern ASP oder HTML.
CSS sollen wie folgt behandelt werden:

Im Kopf des Dokuments:
if Application("local")="TRUE" then
Response.Write("<base href=""http://w2000/neu/moselriesling/"" />")
else
Response.Write("<base href=""http://www.XXXXXX.de/"" />")
end if

Dann spàter das einbinden der CSS Datei:
<link href="css/menu.css" rel="stylesheet" type="text/css" />

Aber das funktioniert auch nicht. die "base href" wird anscheinend nicht
erkannt. Warum nicht?





"Gregor Thul" schrieb im Newsbeitrag
news:fkganq$7oh$00$
Hallo
ich entwickle unter win2000 und iis mit visual interdev.
Mein Web enthàlt (Ordnungssinn ;-)) viele Unterverzeichnisse.
Auf meinen Seiten werden einige Dateien (oft die gleichen) mit
<!-- include virtual -->
eingebunden.
Jetzt habe ich die Sache mal bei meinem Provider getestet. Und was muß ich
feststellen? Funktioniert natürlich nicht:
Die eingebundene Datei ... nicht gefunden.
Das Problem:
Die CSS Dateien liegen im Verzeichniss "CSS"
Im Internet ist mein Root-Verzeichniss wahrscheinlich: "www.xXXXX.de"
also muß ich hier angeben:
<!--#include virtual="css/einbinden.html"-->

Wenn ich lokal ein Web erstelle, muß ich dem einen Namen geben, z.B. "neu"
Mein Webserver ist "w2000"
Das Rootverzeichniss ist also: "http://w2000/neu/"
Also ist hier der virtuelle Pfad:
<!--#include virtual="neu/css/einbinden.html"-->


Wie kann ich hier Abhilfe schaffen? Ich will nicht jedesmal wenn ich neue
Dateien erstelle und testen vor der Veröffentlichung die "includes" àndern
müssen.
Ich hoffe, ich habe alles richtig erklàrt.

Für jede Hilfe sehr dankbar verbleibe ich
mit besten Wünschen zu den Festtagen
Gregor Thul


Ähnliche fragen