Index anlegen

21/10/2008 - 13:41 von Charley Maier | Report spam
Hallo NG,
ich habe mit meinem XP ein Schnelligkeitsproblem. Wenn ich einen Ordner mit
vielen jpgs öffne dann leiert XP sehr lange rum und erstellt eine Vorschau
wenn die Filmstreifenansicht eingestellt ist. Ist die
Windows-Exploreransicht eingestellt, dann dauert es sehr lange bis alle
Angaben (zB Erstellungsdatum) zu sehen sind. Unter den Eigenschaften der
Festplatten D: und F: finde ich auch keinen Eintrag "Index anlegen zur
schnelleren Suche". Auf dem Laufwerk C: ist das vorhanden. Spielt das eine
Rolle? Wie kann ich das Ganze schneller machen? Gibt es eine Möglichkeit,
die Vorschauen in den Ordner zu speichern, in denen die Bilder liegen, damit
es nur einmal etwas lànger dauert, beim zweiten Mal der Zugriff dann aber
über die gespeicherten Vorschauen schneller erfolgt?
Gruß Charley
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
21/10/2008 - 13:57 | Warnen spam
Charley Maier wrote:
Gibt es eine Möglichkeit, die Vorschauen in den Ordner zu
speichern, in denen die Bilder liegen, damit es nur einmal etwas
lànger dauert, beim zweiten Mal der Zugriff dann aber über die
gespeicherten Vorschauen schneller erfolgt?



Ordneroptionen, Ansicht. "Miniaturansichten nicht zwischenspeichern",
Haken weg.

Hilft bei hunderten von Bildern auch nur bedingt. (Unterordner erstellen)

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen