Index außerhalb des Bereiches (bei Berichterstellung)

16/11/2009 - 15:28 von Norbert Pürringer | Report spam
Hallo Leute,

ich möchte gerne mit dem Berichts-Assistenten einen Bericht basierend
auf einer Abfrage erstellen.

Zugegeben, die Abfrage ist relativ komplex und verknüpft 8 Tabellen
miteinander. Ich hab schon versucht, die Abfrage zu entschlanken,
sodass nur noch 3 Tabellen im Spiel sind. Aber selbst hier bekomme ich
immer noch den Fehler "Index außerhalb des Bereiches", wenn ich alle
Spalten (in diesen 3 Tabellen) auswàhle und dann auf "Weiter" im
Assistenten klicke.

Die Abfrage sieht so aus:
SELECT rv.id, dv.referencevalue
FROM PublicationRequests AS r, dataitemvalidations AS dv,
publicationrequestvalidations AS rv
WHERE r.id=rv.publicationrequestid And rv.dataitemvalidationid=dv.id;

Sprich, es ist hier eine m:n Tabelle im Spiel. Kann es sein, dass
Access bei der Erstellung von Berichten nicht mit m:n Beziehungen
umgehen kann?

Lg,
Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
16/11/2009 - 15:38 | Warnen spam
Hallo, Norbert,

Norbert Pürringer:

ich möchte gerne mit dem Berichts-Assistenten einen Bericht basierend
auf einer Abfrage erstellen.

Zugegeben, die Abfrage ist relativ komplex und verknüpft 8 Tabellen
miteinander. Ich hab schon versucht, die Abfrage zu entschlanken,
sodass nur noch 3 Tabellen im Spiel sind. Aber selbst hier bekomme ich
immer noch den Fehler "Index außerhalb des Bereiches", wenn ich alle
Spalten (in diesen 3 Tabellen) auswàhle und dann auf "Weiter" im
Assistenten klicke.

Die Abfrage sieht so aus:
SELECT rv.id, dv.referencevalue
FROM PublicationRequests AS r, dataitemvalidations AS dv,
publicationrequestvalidations AS rv
WHERE r.id=rv.publicationrequestid And rv.dataitemvalidationid=dv.id;

Sprich, es ist hier eine m:n Tabelle im Spiel. Kann es sein, dass
Access bei der Erstellung von Berichten nicht mit m:n Beziehungen
umgehen kann?



nein, eigentlich nicht.

Haben die Tabellen viele Spalten?

Hast Du mal statt dessen einen JOIN probiert?

SELECT rv.id, dv.referencevalue
FROM PublicationRequests AS r INNER JOIN
(dataitemvalidations AS dv INNER JOIN
publicationrequestvalidations AS rv
ON rv.dataitemvalidationid=dv.id)
ON r.id=rv.publicationrequestid;

Gruss - Mark

Ähnliche fragen