Indexieren bis der Arzt kommt

21/02/2010 - 06:24 von Cliff McLane | Report spam
Hallo zusammen,
gebe zu, ist ne feine Sache mit dem Nepomuk und Striggi Sachen zu finden.
Was mich aber sehr stört,ist, dass die beiden garnicht mehr aufhören... Bei
jedem Rechnerstart fetzt meine HD bis das Làmpchen glüht und der Rest - so
unwichtige Sachen, wie Internet surven und Email lesen - sind nur noch
stockend möglich. Ist das normal, und wenn nicht, wann hört die Indexierung
wieder auf?
Viele Grüße
OS: Ubuntu 9.10 · Kernel: 2.6.31-19-generic · KDE: 4.4.00 (KDE 4.4.0)
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Intas
21/02/2010 - 08:55 | Warnen spam
Cliff McLane wrote:

Hallo zusammen,
gebe zu, ist ne feine Sache mit dem Nepomuk und Striggi Sachen zu finden.
Was mich aber sehr stört,ist, dass die beiden garnicht mehr aufhören...
Bei jedem Rechnerstart fetzt meine HD bis das Làmpchen glüht und der Rest
- so unwichtige Sachen, wie Internet surven und Email lesen - sind nur
noch stockend möglich. Ist das normal, und wenn nicht, wann hört die
Indexierung wieder auf?



IMHO kommt es darauf an was du alles indexieren làsst - bei einer ganzen
Platte könnte es wohl Stunden dauern ... vermute ich mal!

Ähnliche fragen