Indirekt (Excel 02)

23/01/2009 - 15:58 von Oliver Hohl | Report spam
Hallo Newsgroup

Ich habe mal wieder Probleme mit INDIREKT!
In meiner Excel Datei hat es diverse Tabellenblàtter (75), welche ganz genau
gleich aufgebaut sind. Zusàtzlich habe ich ein Tabellenblatt Auswahl
erstellt, in welchem der Benutzer mit Parameter ein Tabellenblatt auswàhlen
kann, so dass es sich nicht durch die 75 Tabellenblàtter suchen muss.

Dazu habe ich mir eine Auswahl gebastelt, bei welcher das Ergebnis der Name
des Tabellenblattes ist (In Zelle E2). Da alle Tabellenblàtter gleich sind,
wollte ich folgendes machen:
=INDIREKT("'"&E2&"'!"&B2)
Es hàtte die Zelle B2 aus dem Tabellenblatt, welches in E2 ausgewàhlt wurde,
kommen sollen. Excel zeigt mir aber #BEZUG! an.

Ich hoffe, dies war verstàndlich. Hat jemand eine Idee?

Viele Grüsse
Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Habernoll
23/01/2009 - 16:37 | Warnen spam
Hallo Oliver

"Oliver Hohl" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Newsgroup

Ich habe mal wieder Probleme mit INDIREKT!
In meiner Excel Datei hat es diverse Tabellenblàtter (75), welche ganz genau
gleich aufgebaut sind. Zusàtzlich habe ich ein Tabellenblatt Auswahl
erstellt, in welchem der Benutzer mit Parameter ein Tabellenblatt auswàhlen
kann, so dass es sich nicht durch die 75 Tabellenblàtter suchen muss.

Dazu habe ich mir eine Auswahl gebastelt, bei welcher das Ergebnis der Name
des Tabellenblattes ist (In Zelle E2). Da alle Tabellenblàtter gleich sind,
wollte ich folgendes machen:
=INDIREKT("'"&E2&"'!"&B2)
Es hàtte die Zelle B2 aus dem Tabellenblatt, welches in E2 ausgewàhlt wurde,
kommen sollen. Excel zeigt mir aber #BEZUG! an.

Ich hoffe, dies war verstàndlich. Hat jemand eine Idee?



ja, versuche es mal so

=INDIREKT(E2&"!B2")


mfG
Wolfgang Habernoll

[ Win XP Home SP-2 , XL2002 ]

Ähnliche fragen