indirekte Formate und relative Adressierung

07/05/2014 - 13:25 von Hans Alborg | Report spam
Hallo wieder...

<Excel 2007>

Ich lasse mit VBA Zellbereiche (18 Spalten mit 151 Zeilen) nebeneinander auf
ein Arbeitsblatt kopieren.
Die Zeilen 1...151 bleiben immer gleich, die Spalten àndern sich je
Reihenfolge (die ist ganz verschieden).

Es gibt in dieser Mappe nichts zu rechnen, aber irre viele Formatierungen,
und die möchte ich beeinflussen.

Ich möchte bereits in den Ursprungsblàttern bedingte Formate einbauen, die
im Arbeitsblatt dann (auch) funktionieren sollen.
Mittels VBA die Formeln in die Kopien schreiben würde sehr viel Code
brauchen und viel zu lange dauern.

Geht sowas? Die neue Anfangsspalte -als Zahl- schreibt VBA schon mal beim
Kopieren jeweils in die "Erste Spalte des Zellbereichs, Zeile151".

Eine bedingte Formel müßte sich den Spaltenwert dort holen.

Oder kann so eine Formel relativ zu ihrer Zellposition erstellt werden? Das
wàre super!

Nochwas: kann man überhaupt z.B. die Farbe einer anderen Zelle mit einer
indirekten Formel abfragen?

Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
07/05/2014 - 14:25 | Warnen spam
Hallo Hans,

Am Wed, 7 May 2014 13:25:18 +0200 schrieb Hans Alborg:

Ich möchte bereits in den Ursprungsblàttern bedingte Formate einbauen, die
im Arbeitsblatt dann (auch) funktionieren sollen.
Mittels VBA die Formeln in die Kopien schreiben würde sehr viel Code
brauchen und viel zu lange dauern.



du musst nur die Formate auch kopieren und einfügen. Dabei passen sich
die Bezüge an.

Nochwas: kann man überhaupt z.B. die Farbe einer anderen Zelle mit einer
indirekten Formel abfragen?



Wenn du von hand eingefàrbte Zellen meinst, geht das einfach mit VBA. Du
kannst auch, wenn die eingefàrbten Zellen in Spalte G sind, H2 auswàhlen
=> Namen definieren: Vergebe Farbe als Namen und folgende Formel:
=ZELLE.ZUORDNEN(63;Tabelle4!G2)
Jetzt kannst du in H2 schreiben =Farbe(G2)

Für die bedingte Formatierungen gibt es auch Lösungen, die sind aber vom
Umfang her nicht praktikabel:
http://www.cpearson.com/excel/CFColors.htm


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen