indirekte Positionsangabe

20/09/2007 - 08:58 von Ingo | Report spam
Hi Profis :)

wahrscheinlich eine leichte Frage für Euch, aber ich komme nicht weiter.

Ich möchte letztendlich die Koordinate von eine variable abhàngig machen.

Sinngemàß folgendes, aber das funktioniert so nicht.

Positionsangabe:
A(4-2) hier sollte Excel auf A2 springen

oder auch A(4-B1) hier sollte Excel entsprechend des Wertes in B1 eine
spezielle A-Koordinate aufrufen.

Wie kann ich das programmieren, damit das gewünschte Ergebnis rauskommt?

Danke!!!!
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
20/09/2007 - 10:27 | Warnen spam
hallo Ingo,
was meinst du mit programmieren, ein Makro oder eine Formel in einer
Zelle?

ersteres:
zeile = 4 - Range("B1")
Range("A" & zeile).Select

letzteres:
=INDIREKT("A" & 4-B1)

Gruß
stefan

On 20 Sep., 08:58, Ingo wrote:
Hi Profis :)

wahrscheinlich eine leichte Frage für Euch, aber ich komme nicht weiter.

Ich möchte letztendlich die Koordinate von eine variable abhàngig machen.

Sinngemàß folgendes, aber das funktioniert so nicht.

Positionsangabe:
A(4-2) hier sollte Excel auf A2 springen

oder auch A(4-B1) hier sollte Excel entsprechend des Wertes in B1 eine
spezielle A-Koordinate aufrufen.

Wie kann ich das programmieren, damit das gewünschte Ergebnis rauskommt?

Danke!!!!

Ähnliche fragen