Industrial Internet Consortium meldet Erweiterung des Steering Committee

18/08/2014 - 17:00 von Business Wire

Industrial Internet Consortium meldet Erweiterung des Steering CommitteeNeu gewählte Mitglieder aus Industrie und Wissenschaft.

Das Industrial Internet Consortium (IIC) gibt die Ergebnisse der ersten Wahlen für das Steering Committee seit der Gründung des Konsortiums im März bekannt. Die Wahlsieger wurden aus der Mitte der IIC-Mitglieder gewählt:

  • Prith Banerjee, Managing Director of Global Technology R&D, Accenture
  • Jacques Durand, Director of Standards and Engineering, Fujitsu
  • Stan Schneider, CEO, Real-Time Innovations, Inc.
  • Janos Sztipanovits, Distinguished Professor of Engineering, Vanderbilt University

Die neuen Ausschussmitglieder wurden jeweils auf ein Jahr gewählt und werden die Vertreter der fünf IIC-Gründer (AT&T, Cisco, General Electric, IBM und Intel) sowie Executive Director Dr. Richard Soley im Steering Committee ergänzen.

„Das Ziel des Industrial Internet Consortium war es von Anfang an, Großindustrie, Kleinindustrie, Wissenschaft und gemeinnützige Organisationen zusammenzubringen, um die künftige Richtung des industriellen Internets auszuloten“, so Dr. Soley. „Ich freue mich, als Erster die neuen Mitglieder des Steering Committee begrüßen zu dürfen. Ihre einmaligen Blickwinkel werden das Committee nicht nur stärken, sondern auch maßgeblich für die Einführung von Testumgebungen, Anwenderszenarien und Anforderungen für Standards des IIC sein.“

Das IIC Steering Committee ist das Lenkungsorgan des IIC und gibt die übergeordneten Prioritäten des IIC vor, legt die Ausrichtung fest, übt die Finanzaufsicht aus, genehmigt alle Testumgebungen, definiert und verwaltet Richtlinien, Verfahren und gegebenenfalls weitere Angelegenheiten des IIC.

Die neuen Ausschussmitglieder werden ihre Sitze in der vierteljährlichen Mitgliederversammlung des Industrial Internet Consortium einnehmen, die in der Woche des 15. September in Austin (Texas, USA) stattfindet. Nichtmitglieder, die mehr über das IIC erfahren möchten, sind zur Teilnahme am Forum „Förderung der vernetzten Welt für ökonomisches Wachstum“ am 15. September in Austin eingeladen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.iiconsortium.org/sept15.

Das Industrial Internet Consortium ist eine Organisation mit offener Mitgliedschaft, die inzwischen 68 Mitglieder hat und gebildet wurde, um die Entwicklung, Verbreitung und den weit reichenden Einsatz von vernetzten Maschinen und Geräten, intelligenter Analytik und Menschen am Arbeitsplatz zu beschleunigen. Das IIC wurde im März 2014 von AT&T, Cisco, General Electric, IBM und Intel gegründet, um die Prioritäten und Basistechnologien des industriellen Internets zu fördern und zu koordinieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.iiconsortium.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Industrial Internet Consortium
Julie Pike: +1 781-444-0404
julie@iiconsortium.org


Source(s) : Industrial Internet Consortium