Forums Neueste Beiträge
 

inetd startet nicht automatisch

30/04/2010 - 13:15 von Jakobus Schuerz | Report spam
Ich hab mir openbsd-inetd auf meinem Laptop installiert, damit ich
Dienste wie swat oder meinen newsserver nicht von Anfang an starten
muss, sondern nur, wenn sie wirklich benötigt werden.

Jetzt wird aber inetd nicht beim Booten gestartet. Es gibt auch kein
Startscript in /etc/init.d/
Gehört das in /etc/rc.local?

lg jakob
Distribution: Debian squeeze/sid
Kernel: Linux 2.6.32-3-amd64 #1 SMP Wed Feb 24 18:07:42 UTC 2010 x86_64
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
30/04/2010 - 14:38 | Warnen spam
* Jakobus Schuerz schrieb:
Ich hab mir openbsd-inetd auf meinem Laptop installiert, damit ich
Dienste wie swat oder meinen newsserver nicht von Anfang an starten
muss, sondern nur, wenn sie wirklich benötigt werden.

Jetzt wird aber inetd nicht beim Booten gestartet. Es gibt auch kein
Startscript in /etc/init.d/



Betriebssystem?

Was beispielsweise Debian Lenny betrifft: Das openbsd-inetd-Paket
enthàlt definitiv ein Initskript.

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/search?as_umsgid=

Ähnliche fragen