Infinite boot loop bei Lenovo ThinkPad W530

03/04/2015 - 16:53 von dseppi | Report spam
Hallo allerseits!

Mein Lenovo ThinkPad W530 startet sich derzeit beim Hochfahren neu,
d.h. ich kann mein Betriebssystem nicht mehr starten.
Wenige Sekunden nach Auswahl des Betriebssystems in Grub hört man ein
Klacken und ein leichtes Pfeifen, das sich genauso anhört wie wenn man
bei einem funktionierenden Lenovo-Notebook ein paar Sekunden die
Power-Taste drückt und damit einen Reset erzwingt. Der Effekt ist
auch àhnlich: Strom ist weg, Lüfter fàhrt runter, und ein paar Sekunden
spàter fàhrt der PC wieder hoch.

Was ich bereits in Google gefunden und getestet habe:

-) Das Problem tritt sowohl beim installierten Ubuntu 14.04 (nach ca.
1-2 Sekunden ohne Anzeige), als auch beim installierten Windows 7
(dort allerdings erst nach 10 Sekunden, in denen am Bildschirm
"Windows wird gestartet" samt Logo erscheint) oder dem vom USB-Stick
gebooteten Ubuntu-Installer (ebenfalls 14.04) auf.

-) "Automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren" (Win7)
hilft nicht, es wird trotzdem ohne Fehleranzeige neu gestartet.

-) Booten im Recovery Mode funktioniert weder bei Windows,
noch bei Linux.

-) "Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung" ladet eine Weile
verschiedene Dateien. Die letzte geladene Datei:
\Windows\system32\drivers\CLASSPNP.sys (reproduzierbar)
Danach wird ein paar Minuten auf der Festplatte herumgefuhrwerkt,
bis der Notebook schließlich neu startet, diesmal aber ohne
Unterbrechung der Stromversorgung.

-) Lenovo Diagnostic zeigt keine Fehler.

Irgendwelche Ideen was ich sonst noch probieren könnte, um eine
aussagekràftige Fehlermeldung zu bekommen? (oder anders herauszufinden,
was da genau kaputt ist und ob sich eine Reperatur lohnt.)

Falls jemand eine Idee hat, wie ich ohne Ausbauen der Festplatte auf die
Daten zugreifen kann, wàre das auch praktisch. Ist aber eher nice to
have, da ich ein aktuelles Backup habe und die Daten, die nach dem
Backup angefallen sind (hauptsàchlich neuere Mails), nicht so dramatisch
wichtig sind. Aber schaden würde es natürlich nicht. :-)

Danke für eure Hilfe!

David Seppi
1220 Wien
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
03/04/2015 - 17:15 | Warnen spam
Hallo David!

Am 03.04.2015 um 16:53 schrieb David Seppi:
Hallo allerseits!

Mein Lenovo ThinkPad W530 startet sich derzeit beim Hochfahren neu,
d.h. ich kann mein Betriebssystem nicht mehr starten.
Wenige Sekunden nach Auswahl des Betriebssystems in Grub hört man ein
Klacken und ein leichtes Pfeifen, das sich genauso anhört wie wenn man
bei einem funktionierenden Lenovo-Notebook ein paar Sekunden die
Power-Taste drückt und damit einen Reset erzwingt. Der Effekt ist
auch àhnlich: Strom ist weg, Lüfter fàhrt runter, und ein paar Sekunden
spàter fàhrt der PC wieder hoch.



[...]

Irgendwelche Ideen was ich sonst noch probieren könnte, um eine
aussagekràftige Fehlermeldung zu bekommen? (oder anders herauszufinden,
was da genau kaputt ist und ob sich eine Reperatur lohnt.)

Falls jemand eine Idee hat, wie ich ohne Ausbauen der Festplatte auf die
Daten zugreifen kann, wàre das auch praktisch. Ist aber eher nice to
have, da ich ein aktuelles Backup habe und die Daten, die nach dem
Backup angefallen sind (hauptsàchlich neuere Mails), nicht so dramatisch
wichtig sind. Aber schaden würde es natürlich nicht. :-)

Danke für eure Hilfe!



Am Anfang deines Texts haette ich gesagt HD-Fehler, aber wenn das auch
von einem Live-Linux aus passiert, wuerde ich eher RAM-Fehler sagen
(oder ist das Teil von Lenovo Diagnostic?), also http://www.memtest.org/
drueberlaufen lassen und ggf. durch trial-and-error das fehlerhafte
RAM-Modul entfernen. Im Idealfall hilft auch Ein- und wieder Ausbau
(=Kontakte werden durch die Reibung etwas gereinigt).

Bastian Lutz

PS: de.comp.sys.notebooks existiert, aber bleib mal hier, weil's IMHO
keine Sache ist, die nur bei Notebooks auftreten kann.

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen