Info AM3 Mainboard kompatibel mit Linux

05/09/2010 - 00:47 von Ram | Report spam
Hallo an alle,
Leider ist meine aktuellen mobo 939 beschlossen, mich zu verlassen, und
ich dringend Mobo und CPU zu ersetzen.

Ich sollte orientiert ein Phenom X4 945 oder 955, aber die Sache,
dass die meisten "interessiert mich und 'deine eigene Meinung über
mögliche Modelle AM3 Mainboards, dass jemand mit, ohne größere Probleme
/ Unvereinbarkeit" mit den neuesten Versionen von Linux.

Vor allem bin ich mit Mandriva 2010,0, 2010,1, und ich würde gehen, wenn
Sie den Computer neu.

Hat jemand Tipps für mich auf einige Modelle bereits "getestet" und làuft?

Ps: Ich bin nicht in irgendeiner Weise zu übertakten interessiert, würde
ich schon "ein alter sk GeForce 6600 GT PCI-E, dass ich zu tun habe ist
in Ordnung, und ich weiterhin verwenden, so würde und müssen mindestens
ein Paar (oder einer ) ATA-Controller zum Anschluss eines DVD-Player und
HDD Eide.

Vielen Dank für Ihre Ratschlàge!
 

Lesen sie die antworten

#1 Dominic Valerie Casare
05/09/2010 - 12:53 | Warnen spam
On Sun, 5 Sep 2010, Ram wrote:

Hat jemand Tipps für mich auf einige Modelle bereits "getestet" und
làuft?

Ps: Ich bin nicht in irgendeiner Weise zu übertakten interessiert, würde
ich schon "ein alter sk GeForce 6600 GT PCI-E, dass ich zu tun habe ist
in Ordnung, und ich weiterhin verwenden, so würde und müssen mindestens
ein Paar (oder einer ) ATA-Controller zum Anschluss eines DVD-Player und
HDD Eide.



Ich habe gerade das Gigabyte GA-MA785GT-UD3H[0] verbaut und darauf
laeuft eine opensuse 11.3. Einziges Manko: ACPI im BIOS ist wohl kaputt.
Ich kann den Kernel nur mit acpi=off booten[1] (schaetze das wird bei
allen aktuellen Linux-Distros so sein) und habe demzufolge einige
Einschraenkungen bei den fehlenden ACPI-Funktionen.

Andererseits brauche ich die nicht soo dringend, weil ist ja ein
Desktop-PC und kein Laptop oder so. Als workaround zum korrekten
poweroff funktioniert jetzt:

acpi=off apm=on apm=real-mode-poweroff

(im bootprompt angefuegte Kernelparameter)

Davon abgesehen bin ich mit dem Board bisher sehr zufrieden. Onboard
Sound, Grafik (AMD/ATI Radeon 4200), LAN funktioniert alles.

Prozessor: AMD Athlon II X 2 240e
RAM: DDR3 PC3 10660 1333MHz CL 9-9-9-24

Geraete (2 Festplatten, 1 DVD-RAM) alle SATA/AHCI-Mode

BIOS laeuft mit "optimierten defaults" - keine nennenswerten
Fehlermeldungen im Boot-, Xorg- oder Syslog.

LG,
Dominic

[0]
http://www.gigabyte.de/Products/Mot...785GT-UD3H
[1] Das ist schon bei der Installation notwendig, sonst geht gar nichts.

Ähnliche fragen