Info: Word2007-VBA-Stolpersteine (Die Entdeckung der Langsamkeit)

08/12/2008 - 20:51 von Lorenz Hölscher | Report spam
Hallo NG,

ich stelle gerade ein großes Word97/2003-Projekt auf Word2007 um und
bin dabei über einige unglaublich langsame Stellen im neuen Word2007-
VBA gestolpert, die Ihr Euch dann vielleicht ersparen könnt:

- die Statuszeile ist jetzt so langsam, dass sie in Schleifen nicht
benutzbar ist
- der Zugriff auf ein Range-Objekt ist neuerdings viel langsamer als
Selection, was früher sinnvollerweise gerade umgekehrt war
- die Änderung an Optionen ist erschreckend langsam, vor allem beim
Einstellen eines làngst eingestellten Wertes

Da ich alle drei Punkte in einem wesentlichen Dialog benutzt hatte,
dauerte dieser statt vorher <2 sec. nun plötzlich volle 17 sec.! Die
Details könnt Ihr bei Interesse nachlesen unter

http://www.cls-software.de/cls_soft...07VBA.aspx

Ich fürchte, die Liste der Grausamkeiten wird gelegentlich noch
lànger...

tschö, Lorenz


P.S.: Damit ich nicht bloß über Word2007 meckere: die Ribbons sind
wirklich schön und machen Spaß beim Programmieren! Und sie können
alles, was ich mir schon immer gewünscht habe. Geht doch!
 

Lesen sie die antworten

#1 Cindy M.
18/12/2008 - 08:13 | Warnen spam
Hi Lorenz,

Weiterhelfen kann ich nicht, ich kann lediglich bestàtigen, dass auch
andere die 1. Und 3. Probleme gemerkt haben. Vom 2. habe ich nie etwas
gehört.

Falls die Optionen solche sind, die im Registry direkt aufgeführt
werden, wàre PrivateProfileString u.U. Schneller. Du könntest auch die
gegenwàrtige Einstellung einer Option zuerst prüfen und nur àndern,
falls es nötig ist. Zugegeben, das braucht mehr Code. Wenn es aber
schneller geht...

Ich stelle gerade ein großes Word97/2003-Projekt auf Word2007 um und
bin dabei über einige unglaublich langsame Stellen im neuen Word2007-
VBA gestolpert, die Ihr Euch dann vielleicht ersparen könnt:

- die Statuszeile ist jetzt so langsam, dass sie in Schleifen nicht
benutzbar ist
- der Zugriff auf ein Range-Objekt ist neuerdings viel langsamer als
Selection, was früher sinnvollerweise gerade umgekehrt war
- die Änderung an Optionen ist erschreckend langsam, vor allem beim
Einstellen eines làngst eingestellten Wertes




Cindy Meister
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung Das Handbuch« (MS Press)
http://www.word.mvps.org
http://homepage.swissonline.ch/cindymeister

Rückfragen & Antworten nur in der Newsgroup, bitte!

Ähnliche fragen