S: Informationen bzw. Ersatz semi-rigid Kabel

24/05/2009 - 21:53 von Stefan Nowy | Report spam
Hallo!

Ich habe hier ein extrem dünnes semi-rigid Kabel, Außendurchmesser 0.5mm
(in Worten: ein halber Millimeter). Der Innenleiter ist extrem dünn, die
Isolationsschicht ist leicht durchsichtig.

Für dieses Kabel suche ich Ersatz, habe aber leider keine genaue
Bezeichnung. Hoffe es kann mir jemand einen Tip geben...

Kann mir jemand zudem einen Tip geben, wie man den Außenleiter
abisolieren kann? Ich scheitere daran leider...

...eine Alternative wàre auch ein anderes Kabel, gerne auch flexibel.
Meine Anforderungen wàren: àhnlicher Außendurchmesser, aber etwas dicker
dürfte möglich sein (sollte aber 2mm nicht überschreiten). Es werden
Frequenzen bis 10MHz benutzt, um damit Impedanzmessungen zu machen.

Danke schon mal!

Viele Grüße
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Zietz
24/05/2009 - 22:25 | Warnen spam
Stefan Nowy schrieb:

Für dieses Kabel suche ich Ersatz, habe aber leider keine genaue
Bezeichnung. Hoffe es kann mir jemand einen Tip geben...



50 Ohm, nehme ich an? Semi-Rigid-Kabel scheinen mir bis hinunter zu
1,2mm (47mil) Durchmesser relativ gàngig und von diversen Lieferanten
erhàltlich zu sein. Teilweise werden die als »EZ 47« bezeichnet, wobei
mir nicht klar ist, ob das eine herstellerübergreifende Bezeichnung ist.

Wenn Du z.B. bei Micro-Coax schaust [1], siehst Du, dass dort auch Kabel
mit 0,508mm (20mil) Durchmesser existieren. Das dürfte geeigneter Ersatz
sein. Deutscher Distributor ist die Firma Rosenberger Micro-Coax.

Kann mir jemand zudem einen Tip geben, wie man den Außenleiter
abisolieren kann? Ich scheitere daran leider...



Hmm, wir haben dafür spezielles Werkzeug, aber wenn Du möchtest, frage
ich mal in der Werkstatt, ob die sich dort einen Weg ohne dieses
Werkzeug vorstellen können.

Christian

[1]
<http://www.micro-coax.com/pages/pro...es.asp>
Christian Zietz - CHZ-Soft - czietz (at) gmx.net
WWW: http://www.chzsoft.com.ar/
PGP/GnuPG-Key-ID: 0x6DA025CA

Ähnliche fragen