Informationsspeicher kann nicht mehr bereitgestellt werden

02/03/2008 - 18:26 von André Sydoriak | Report spam
Hallo NG,

eben rief mich ein Kunde an, dass sein Exchange 2003 SP2 Mailserver auf
Windows Server 2003 SBS nicht mehr funktioniere.

Durch eine Überprüfung meinerseits am Server stellte ich mehrere Fehler
fest und der Infmormationsspeicher ist nicht bereitgestellt und kann
nicht mehr hochgefahren werden.

Folgende Fehler werden protokolliert:


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ESE
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 489
Datum: 02.03.2008
Zeit: 18:03:57
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MG-W2K3-SBS
Beschreibung:
Information Store (584) Erste Speichergruppe: Fehler beim Versuch, Datei "C:\Programme\Exchsrvr\mdbdata\pub1.edb" für den Lesezugriff zu öffnen, mit Systemfehler 32 (0x00000020): "Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird. ". Fehler -1032 (0xfffffbf8) bei der Operation zum Öffnen von Dateien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ESE
Ereigniskategorie: Protokollierung/Wiederherstellung
Ereigniskennung: 413
Datum: 02.03.2008
Zeit: 17:59:53
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MG-W2K3-SBS
Beschreibung:
Information Store (584) Erste Speichergruppe: Neue Protokolldatei konnte nicht erstellt werden, weil die Datenbank nicht auf das Protokolllaufwerk schreiben kann. Das Laufwerk ist möglicherweise schreibgeschützt, falsch konfiguriert, beschàdigt oder hat zu wenig freien Speicherplatz. Fehler -1032.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.




Die Datenbanken liegen beide auf der C:\ Partition und die Partition an
sich hat noch rund 9 GB freien Speicher.

Zudem ist die Datenbank per Registry auf 75 GB aufgebohrt, die priv1.edb
hat ca. 14 GB.

Bevor die obigen Fehler protokolliert worden sind, traten folgende
Fehler mehrmals auf:


Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: MSExchangeIS Mailbox Store
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 1115
Datum: 29.02.2008
Zeit: 21:26:10
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MG-W2K3-SBS
Beschreibung:
Fehler '0xfffffbbe' wurde beim Schließen der Datenbanktabelle zurückgegeben, die von Funktion JTAB_BASE::EcCloseTable für Tabelle Async Event Queue Table aufgerufen wurde.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeSA
Ereigniskategorie: Überwachung
Ereigniskennung: 1005
Datum: 29.02.2008
Zeit: 21:30:03
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MG-W2K3-SBS
Beschreibung:
Der unerwartete Fehler <<0xc1050000 - Unbekannter Fehler. Fehler bei der Anmeldung am Microsoft Exchange Server-Computer. Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher ID no: 80040111-03ee-80040111>> ist aufgetreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.



Beim Versuch den Informationsspeicher zu starten bekomme ich den Fehler
"c1041724", die entsprechenden KB Artikel die ich bei Google fand,
passen hierbei nicht 100%ig.

Hat jemand eine Idee, wie ich hier weiter verfahren kann?

Danke schon einmal im Voraus!

André Sydoriak
 

Lesen sie die antworten

#1 André Sydoriak
02/03/2008 - 18:46 | Warnen spam
Nachtrag:

Ich habe soeben mit eseutil die Headerdateien ausgelesen und die
Datenbank befindet sich im Status "Dirty Shutdown".

Ich habe sicherheitshalber schon einmal die *.edb und *.stm auf eine
andere Partition kopiert um eine Sicherung zu haben.


André Sydoriak schrieb:
Hallo NG,

eben rief mich ein Kunde an, dass sein Exchange 2003 SP2 Mailserver auf
Windows Server 2003 SBS nicht mehr funktioniere.

Durch eine Überprüfung meinerseits am Server stellte ich mehrere Fehler
fest und der Infmormationsspeicher ist nicht bereitgestellt und kann
nicht mehr hochgefahren werden.

Folgende Fehler werden protokolliert:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ESE
Ereigniskategorie: Allgemein Ereigniskennung: 489
Datum: 02.03.2008
Zeit: 18:03:57
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MG-W2K3-SBS
Beschreibung:
Information Store (584) Erste Speichergruppe: Fehler beim Versuch,
Datei "C:\Programme\Exchsrvr\mdbdata\pub1.edb" für den Lesezugriff zu
öffnen, mit Systemfehler 32 (0x00000020): "Der Prozess kann nicht auf
die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
". Fehler -1032 (0xfffffbf8) bei der Operation zum Öffnen von Dateien.
Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.




Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ESE
Ereigniskategorie: Protokollierung/Wiederherstellung
Ereigniskennung: 413
Datum: 02.03.2008
Zeit: 17:59:53
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MG-W2K3-SBS
Beschreibung:
Information Store (584) Erste Speichergruppe: Neue Protokolldatei
konnte nicht erstellt werden, weil die Datenbank nicht auf das
Protokolllaufwerk schreiben kann. Das Laufwerk ist möglicherweise
schreibgeschützt, falsch konfiguriert, beschàdigt oder hat zu wenig
freien Speicherplatz. Fehler -1032.
Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.




Die Datenbanken liegen beide auf der C:\ Partition und die Partition an
sich hat noch rund 9 GB freien Speicher.

Zudem ist die Datenbank per Registry auf 75 GB aufgebohrt, die priv1.edb
hat ca. 14 GB.

Bevor die obigen Fehler protokolliert worden sind, traten folgende
Fehler mehrmals auf:

Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: MSExchangeIS Mailbox Store
Ereigniskategorie: Allgemein Ereigniskennung: 1115
Datum: 29.02.2008
Zeit: 21:26:10
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MG-W2K3-SBS
Beschreibung:
Fehler '0xfffffbbe' wurde beim Schließen der Datenbanktabelle
zurückgegeben, die von Funktion JTAB_BASE::EcCloseTable für Tabelle
Async Event Queue Table aufgerufen wurde.
Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.




Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeSA
Ereigniskategorie: Überwachung Ereigniskennung: 1005
Datum: 29.02.2008
Zeit: 21:30:03
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MG-W2K3-SBS
Beschreibung:
Der unerwartete Fehler <<0xc1050000 - Unbekannter Fehler. Fehler bei
der Anmeldung am Microsoft Exchange Server-Computer. Microsoft
Exchange Server-Informationsspeicher ID no: 80040111-03ee-80040111>>
ist aufgetreten.
Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.



Beim Versuch den Informationsspeicher zu starten bekomme ich den Fehler
"c1041724", die entsprechenden KB Artikel die ich bei Google fand,
passen hierbei nicht 100%ig.

Hat jemand eine Idee, wie ich hier weiter verfahren kann?

Danke schon einmal im Voraus!

André Sydoriak

Ähnliche fragen