Forums Neueste Beiträge
 

Inhalt von Collection in der IDE anzeigen?

04/02/2010 - 13:40 von Harald Bacik | Report spam
Hallo NG

Ich nutze VB2008 Pro
Ich habe mir eine kleine Collection Klasse geschrieben, die von
"CollectionBase" abgeleitet wird.
Gibt es eine Möglichkeit in der IDE wàhrend des Debugens den kompletten
Inhalt dieser Collection anzuzeigen?`
Also ob es in einem DataSet wàre, also alle Felder + der Inhalt, denn so
muss ich jedes Item aufmachen & schauen was drinnen steht. - Bràuchte
diese Funktion als Überprüfung, da sich über 100 "items" darin befinden.

DANKE - mfg
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
04/02/2010 - 15:38 | Warnen spam
Harald Bacik schrieb:
Hallo NG

Ich nutze VB2008 Pro
Ich habe mir eine kleine Collection Klasse geschrieben, die von
"CollectionBase" abgeleitet wird.
Gibt es eine Möglichkeit in der IDE wàhrend des Debugens den kompletten
Inhalt dieser Collection anzuzeigen?`
Also ob es in einem DataSet wàre, also alle Felder + der Inhalt, denn so
muss ich jedes Item aufmachen & schauen was drinnen steht. - Bràuchte
diese Funktion als Überprüfung, da sich über 100 "items" darin befinden.



Eine eingebaute Möglichkeit sehe ich auch nicht. Du könntest aber
in der Klasse eine Funktion einbauen, die die Items formatiert zurückgibt.
Allerdings müsstest du alle Felder und Eigenschaften manuell durchgehen.
Es sei denn, du verwendest Reflection. Davon bin ich nicht gerade Fan,
aber für Debugging-Zwecke evtl sinnvoll. Die Methode liesse sich auch
zwischen "#if debug then ... #end if" packen.

Gibt es einen Grund für die Verwendung der CollectionBase-Klasse? Auch in
der Doku steht:

"Generische Auflistungen sind die beste Lösung für starke Typisierung.
Wenn Ihre Sprache Generika jedoch nicht unterstützt, enthàlt der
System.Collections-Namespace Basisauflistungen, z. B. CollectionBase
[...]"


Armin

Ähnliche fragen