Forums Neueste Beiträge
 

Inhaltsverzeichnis

20/06/2011 - 19:07 von Herbert Clemens | Report spam
Hallo Leute,

in Word2010 habe ich 2 Möglichkeiten ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen.
1. Die beiden automatischen Tabellen und unter denselben Icon
2. Inhaltsverzeichnis einfügen

Beide haben Nachteile.
zu 1. Das Inhaltsverzeichnis wird nur bis zur 3. Ebene erstellt. Ich
kann zwar nachtràglich im Feld die Option \o auf 1-4 setzen. Ist aber
umstàndlich.

zu 2. Hier kann ich zwar bis zu 9 Ebenen wàhlen, aber es wird keine
Überschrift "Inhaltsverzeichnis" gesetzt.

Erstelle ich das Inhaltsverzeichnis, in dem ich den Makrorecorder
aufzeichnen lasse, sehen die Makros völlig unterschiedlich aus.

Meine Fragen:
Wie bekomme mit möglichst geringem Aufwand ich ein Inhaltsverzeichnis
mit mehr als 3 Ebenen und der Überschrift "Inhaltsverzeichnis" oder
vielleicht sogar einer frei wàhlbaren Überschrift.
Was ist der Unterschied in den aufgezeichneten Makros?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Herbert Clemens
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
21/06/2011 - 22:02 | Warnen spam
Guten Abend Herbert,

"Herbert Clemens" schrieb

in Word2010 habe ich 2 Möglichkeiten ein Inhaltsverzeichnis
zu erstellen.
1. Die beiden automatischen Tabellen und unter denselben Icon
2. Inhaltsverzeichnis einfügen



wobei mir die zweite am besten gefàllt, weil sie flexibler ist und mir
die Möglichkeit bietet, in einem Zug auch die Verzeichnis-Formatvorlage
zu àndern.
Eine dritte Variante wàre der Weg über "Einfüge. | Schnellbausteine |
Feld" ;-).

zu 1. Das Inhaltsverzeichnis wird nur bis zur 3. Ebene erstellt. Ich
kann zwar nachtràglich im Feld die Option \o auf 1-4 setzen.
Ist aber umstàndlich.



Du verwendest keine Dokumentvorlagen, in denen das bereits integriert
ist?

zu 2. Hier kann ich zwar bis zu 9 Ebenen wàhlen, aber es wird
keine Überschrift "Inhaltsverzeichnis" gesetzt.



Na, die kann man z. B. tippen und mit der Formatvorlage
"Inhaltsverzeichnisüberschrift" formatieren.

Wie bekomme mit möglichst geringem Aufwand ich ein Inhaltsverzeichnis
mit mehr als 3 Ebenen und der Überschrift
"Inhaltsverzeichnis" oder vielleicht sogar einer frei wàhlbaren
Überschrift.



Siehe oben.
Bei den "vorgefertigten" Verzeichnissen handelt es sich doch lediglich
um Steuerelemente, die als Schnellbausteine im Katalog
"Inhaltsverzeichnis" gespeichert wurden.
Also modifiziere dein Verzeichnis, so dass es 4 Ebenen anzeigt,
markiere es und speichere es über "Einfügen | Schnellbausteine |
Auswahl im Schnellbausteinkatalog speichern" z. B. als "Automatische
Tabelle 4" im Katalog "Inhaltsverzeichnis".

Viele Grüße
Lisa [MS MVP Word]
Wissenschaftliche[s] Arbeiten mit Word 2010: http://tinyurl.com/35vwdd8

Ähnliche fragen