Ini-Datei: Änderung und Speichern? Input-Datei: Zugriff?

09/03/2009 - 01:37 von FVA | Report spam
Hallo,
ich habe ein Programm in folgendem Verzeichnis installiert:
C:\Programme\Programm\progr.exe
Da es sich um ein àlteres Programm handelt, habe ich den 'Kompatibilitàtsmodus' aktiviert.

Folgende 2 Probleme habe ich:

ÄNDERN VON INI-DATEIEN?
Die Parameter diese Programmes àndere ich mit Hilfe einer Ini-Datei (*.ini). Damit gibt es allerdings ein Problem:
Wenn ich eine *.ini-Datei per Editor in Windows Vista àndere und danach abspeichern möchte, erhalte ich folgende Meldung:
"
Editor
Die Datei C:\Program Files\Programm\PROGR.INI kann nicht erstellt werden.
Stellen Sie sicher, dass Pfad- und Dateiname richtig sind.
"
Unter Windows XP und Vorgàngern war dies überhaupt kein Problem.
Wie erreiche ich es die neue *.ini-Datei abzuspeichern?

PROGRAMMZUGRIFF AUF VERARBEITUNGSDATEIEN?
Wenn ich progr.exe starte greift es ausser auf *.ini-Dateien auch auf Textdateien (*.txt) zu, die Daten enthalten, die verarbeitet werden sollen.

Nunmehr erhalte ich folgende Fehlermeldung:
"
Open File Error
Could not open C:\Programme\Programm\input.txt
"
Unter XP war dieser Zugriff nie ein Problem.
Was kann ich tun?

Gruß,
Ferdinand (Hamburg)
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
09/03/2009 - 11:50 | Warnen spam
FVA schrieb:

ich habe ein Programm in folgendem Verzeichnis installiert:
C:\Programme\Programm\progr.exe
Da es sich um ein àlteres Programm handelt, habe ich den 'Kompatibilitàtsmodus' aktiviert.

Folgende 2 Probleme habe ich:

ÄNDERN VON INI-DATEIEN?
Die Parameter diese Programmes àndere ich mit Hilfe einer Ini-Datei (*.ini). Damit gibt es allerdings ein Problem:
Wenn ich eine *.ini-Datei per Editor in Windows Vista àndere und danach abspeichern möchte, erhalte ich folgende Meldung:
"
Editor
Die Datei C:\Program Files\Programm\PROGR.INI kann nicht erstellt werden.
Stellen Sie sicher, dass Pfad- und Dateiname richtig sind.
"
Unter Windows XP und Vorgàngern war dies überhaupt kein Problem.
Wie erreiche ich es die neue *.ini-Datei abzuspeichern?



Dokumentation lesen. Sorry, aber auch seit W2K ging das schon mit
eingeschrànkten Benutzerrechten nicht. Dateien die von Usern geàndert
werden sollen, speichert man unterhalb von %APPDATA%. Schau dir dazu die
Ausgabe von SET auf der Comandline an.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen