ini ohne Win-Api

30/10/2009 - 22:41 von Hans-Peter Schneider | Report spam
Guten Abend zusammen,

ich weiß daß es andere Alternativen gibt, aber ich schreibe nach wie vor
gerne in ini-Dateien. Das einzige was mich daran stört ist daß dafür immer
auf die Win-Api zurückgegriffen wird und man damit automatisch unmanaged
Code in seiner Anwendung hat. Kennt jemand von euch vielleicht eine Klasse
für die Bearbeitung von ini-Dateien, die rein mit .NET-Methoden auskommt und
hat diese zufàllig auch gerade noch bei der Hand? :)

Besten Dank und Grüße,

Hans-Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Kerem Gümrükcü
31/10/2009 - 03:28 | Warnen spam
Hallo Hans-Peter,

wo ist das Problem mit der Windows API?
Schreib Dir doch ne schöne Klasse die Du
immer wieder benutzen kannst, dann ist
doch alles ok. Wenn dich das mit dem PInvoke
stört, dann kann ich Dir versichern, dass das
.NET selber unzàhlige PInvokes intern verwendet

Übrigens, Ini-Datein finde ich auch sehr elegant,
benutze ich auch heute noch neben xml,binàr und
datenbanken!


Grüße

Kerem
Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Latest Project: http://www.pro-it-education.de/soft...iceremover
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de

Ähnliche fragen