initram updaten

15/10/2010 - 16:01 von Frank Streitz | Report spam
Ich habe meine Rootpartition auf eine SSD kopiert (mit cp -a) und die
fstab natürlich angepaßt. Auch Grub2 findet das neue System. Leider
bekomme ich es trotzdem nicht gebootet, weil in der initrd wohl noch der
alte Pfad steht.

Lösche ich das alte Rootsystem, bleibt der Rechner beim Booten hàngen,
und es kommt eine shell von den Initrdtools o.s.à. Lasse ich das alte
Rootsystem stehen, bootet der Rechner ins alte System, obwohl ich den
Eintrag in Grub vom neuen System auswàhle.

IMHO müße ich in das System chrooten und update-initramfs ausführen.
Aber mit welchen Parametern? Wie sage ich dem Tool die neue
Rootpartition? Die Manpage hilft mir da nicht wirklich weiter.

Gruß, Frank


gpg public key available from keyservers
please use key 9572A519
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
15/10/2010 - 16:41 | Warnen spam
Frank Streitz wrote:

Ich habe meine Rootpartition auf eine SSD kopiert (mit cp -a) und die
fstab natürlich angepaßt. Auch Grub2 findet das neue System. Leider
bekomme ich es trotzdem nicht gebootet, weil in der initrd wohl noch
der alte Pfad steht.

Lösche ich das alte Rootsystem, bleibt der Rechner beim Booten hàngen,
und es kommt eine shell von den Initrdtools o.s.à. Lasse ich das alte
Rootsystem stehen, bootet der Rechner ins alte System, obwohl ich den
Eintrag in Grub vom neuen System auswàhle.

IMHO müße ich in das System chrooten und update-initramfs ausführen.
Aber mit welchen Parametern? Wie sage ich dem Tool die neue
Rootpartition? Die Manpage hilft mir da nicht wirklich weiter.



Vorsichtige Frage: Den "root="-Kernelparameter hast Du angepasst?

Gruß
Henning

Ähnliche fragen