initrd entpacken

05/04/2016 - 13:50 von Christoph Pleger | Report spam
Hallo,

weiß jemand, wie man in Debian 8 die initrd entpacken kann? Früher ging
das mit gunzip und cpio -i, aber das funktioniert jetzt nicht mehr -
gunzip sagt, dass die Datei nicht im gz-Format vorliegt; stattdessen kann
ich die Datei direkt mit cpio -i entpacken, bekomme dann aber nur die
Datei kernel/x86/microcode/GenuineIntel.bin, was ja nicht wirklich der
gesamte Inhalt der initrd sein kann.

Viele Grüße
Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlittermann
05/04/2016 - 14:20 | Warnen spam

Christoph Pleger (Di 05 Apr 2016 13:40:49 CEST):
weiàŸ jemand, wie man in Debian 8 die initrd entpacken kann? Frà¼her ging
das mit gunzip und cpio -i, aber das funktioniert jetzt nicht mehr -
gunzip sagt, dass die Datei nicht im gz-Format vorliegt; stattdessen kann
ich die Datei direkt mit cpio -i entpacken, bekomme dann aber nur die
Datei kernel/x86/microcode/GenuineIntel.bin, was ja nicht wirklich der
gesamte Inhalt der initrd sein kann.



lsinitrd zeigt Dir den kompletten Inhalt.
Es sing mehrere aneinander geklebte Teile. Eine aktuell scheint es bei
mir ein 2-Teiler zu sein, den kann ich auspacken mit

cat /boot/init… | { cpio -imd; zcat | cpio -imd; }

Das skaliert nicht gut, man mà¼sste ja vorher die Einzelteile
untersuchen und dementsprechened etwas flexibler beim Auspacken sein.

Best regards from Dresden/Germany
Viele Grà¼àŸe aus Dresden
Heiko Schlittermann
SCHLITTERMANN.de - internet & unix support -
Heiko Schlittermann, Dipl.-Ing. (TU) - {fon,fax}: +49.351.802998{1,3} -
gnupg encrypted messages are welcome key ID: F69376CE -
! key id 7CBF764A and 972EAC9F are revoked since 2015-01 -



Ähnliche fragen