Forums Neueste Beiträge
 

Inkonsistenzen in Gruppenkalendern

21/02/2012 - 14:56 von Paul-Wilhelm Hermsen | Report spam
Betroffen ist OSX 10.6.8 - Wikis - iCal
Dieses Problemchen ist auch nicht schlecht.
Wiki-Server <-> Kalenderserver.
Wird von mir seit nun fast 2 Jahren erfolgreich betrieben.
Seit neustem aber erlangen die User via Browser keinen Zugriff mehr auf
die den Wikis jeweils zugeordneten Gruppenkalender. Dabei muss man
differenzieren. Dieser Umstand tritt erst dann auf, wenn ein Wiki
gelöscht und wieder neu angelegt wurde. Nicht bei weiter vorhandenen,
alten, Wikis. Bei einer Wiederanlage des Wikis jedoch ist der Kalender
beim Zugriff über den Browser dann leer, obwohl der ursprüngliche
Gruppenkalender samt ursprünglichen Inhalts nach wie vor in den
ical-Anwendungen selber und auch von den iPhones aus wunderbar
eingesehen und veràndert werden kann. Hier geht der Kalenderlink in den
Wikis vom Browser aus einfach ins Leere und zeigt einen jungfràulichen,
leeren Inhalt. Dieser Kalender kann an dieser Stelle übrigens auch nur
auf dem Snow-Leo-Server selber erfolgreich veràndert werden. Beim
Zugriff über einen Browser von z.b. Lion aus, lassen sich dort noch
nicht einmal Termine eintragen. Dort erscheinen allerdings alle
Eintràge, die wiederum auf dem Server neu angelegt wurden. Das System
kennt also von nun an 2 unterschiedliche Gruppenkalender, die einen, via
Browser, die anderen via Rest.
Fazit - sind Wikis einmal gelöscht, ergeben sich Inkonsistenzen zwischen
dem Zugriff auf die zugehörigen Gruppenkalender, die davon abhàngig
sind, ob man sie über die Browser oder über ical oder auch über die
iPhones anspricht.
Solides Arbeiten sieht anders aus!
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul-Wilhelm Hermsen
26/02/2012 - 18:00 | Warnen spam
Am 21.02.12 14:56, schrieb Paul-Wilhelm Hermsen:
Betroffen ist OSX 10.6.8 - Wikis - iCal
Dieses Problemchen ist auch nicht schlecht.
Wiki-Server <-> Kalenderserver.
Wird von mir seit nun fast 2 Jahren erfolgreich betrieben.
Seit neustem aber erlangen die User via Browser keinen Zugriff mehr auf
die den Wikis jeweils zugeordneten Gruppenkalender. Dabei muss man
differenzieren. Dieser Umstand tritt erst dann auf, wenn ein Wiki
gelöscht und wieder neu angelegt wurde. Nicht bei weiter vorhandenen,
alten, Wikis. Bei einer Wiederanlage des Wikis jedoch ist der Kalender
beim Zugriff über den Browser dann leer, obwohl der ursprüngliche
Gruppenkalender samt ursprünglichen Inhalts nach wie vor in den
ical-Anwendungen selber und auch von den iPhones aus wunderbar
eingesehen und veràndert werden kann. Hier geht der Kalenderlink in den
Wikis vom Browser aus einfach ins Leere und zeigt einen jungfràulichen,
leeren Inhalt. Dieser Kalender kann an dieser Stelle übrigens auch nur
auf dem Snow-Leo-Server selber erfolgreich veràndert werden. Beim
Zugriff über einen Browser von z.b. Lion aus, lassen sich dort noch
nicht einmal Termine eintragen. Dort erscheinen allerdings alle
Eintràge, die wiederum auf dem Server neu angelegt wurden. Das System
kennt also von nun an 2 unterschiedliche Gruppenkalender, die einen, via
Browser, die anderen via Rest.
Fazit - sind Wikis einmal gelöscht, ergeben sich Inkonsistenzen zwischen
dem Zugriff auf die zugehörigen Gruppenkalender, die davon abhàngig
sind, ob man sie über die Browser oder über ical oder auch über die
iPhones anspricht.
Solides Arbeiten sieht anders aus!



Eieieieiei...

Bisher wurden die Gruppenkalender im Verzeichnis
/Library/CalendarServer/Documents/calendars/__uids__/wi/ki/wiki-Gruppenname
abgelegt.
Neuerdings werden die Kalender im Verzeichnis
/Library/CalendarServer/Documents/calendars/__uids__/wi/ki/wiki-GruppenUIDNümmerchen__wiki_guid/
abgelegt.

Diese "neue" Adressierung ist ab jetzt für die Browserversion der
Gruppenkalender maßgebend.

Will man also sowohl in iCal, als auch auf den iPhones denselben
Kalender wie im Browser erhalten, bleibt einem nichts anderes übrig, als

a) über iCal sàmtliche Kalender zunàchst aus der alten Version zu
exportieren
b) in iCal und auf den iPhones neue Gruppenkalenderaccounts mit dem
langen Namensgeraffel hinter /__uid__/ anzulegen.
Im obigen Beispiel wàre das dann statt wiki-Gruppenname/
wiki-GruppenUIDNümmerchen__wiki_guid/ und dort über ical
c) namensgleiche Kalender, falls der Account mehrere Kalender enthàlt,
zu erschaffen und dann die zuvor exportierten Daten wieder in die
namensgleichen Kalender zu importieren

wiki-Gruppenname reicht nicht mehr für die Deckungsgleichheit auf allen
Betrachterebenen, da die Browserlinks für die Kalender die neue
Verzeichnisstruktur voraussetzen.

Was auch immer Apple sich dabei gedacht haben mag, sei dahin gestellt.
Ein klarer Hinweis an irgendeiner sinnvollen Stelle wàre sehr hilfreich
gewesen, statt erneut den User im Regen stehen zu lassen.

Was soll man dazu sagen? Entweder eine bezeichnende Systemschwàche oder
sogar eine echte arrogante Sauerei! Hier werden die Anwender meines
Erachtens als Trüffelschweine missbraucht.

Ähnliche fragen