InnerWorkings ernennt Jeffrey Pritchett zum Chief Financial Officer

06/07/2015 - 13:41 von Business Wire
InnerWorkings ernennt Jeffrey Pritchett zum Chief Financial Officer

InnerWorkings, Inc. (NASDAQ: INWK), das weltweit führende Marketingumsetzungsunternehmen, hat heute bekannt gegeben, dass Jeffrey P. Pritchett im August 2015 als Executive Vice President und Chief Financial Officer zum Unternehmen hinzukommen wird.

Jeffrey P. Pritchett verlässt Cerberus Operating and Advisory Company, LLC (COAC), eine Tochter von Cerberus Capital Management, L.P., wo er seit Mai 2013 als Senior Operating Executive tätig war, sowie seit Anfang 2015 als Leiter des Finanzbereiches/CFO. In seiner Tätigkeit bei COAC hat Jeffrey P. Pritchett zahlreiche Unternehmen des Cerberus-Portfolios dabei unterstützt, ihre Finanz- und Betriebsleistung zu verbessern, strategische Initiativen angestoßen, und betriebliche Due Diligence für neue Cerberus-Investitionen geleitet. Darüberhinaus war er kommissarischer Vorsitzender (Executive Chairman) des Vorstands von TransCentra, Inc. und Mitglied des Vorstands von Remington Outdoors Company.

Bevor er zu COAC kam, war Jeffrey Pritchett in verschiedenen Finanz- und strategischen Positionen bei Vertis Communications tätig, einem Marketingkommunikationsunternehmen, in dem er seine Amtszeit als kommissarischer Finanzvorstand (Chief Financial Officer) beendete und dabei half, den erfolgreichen Verkauf des Unternehmens an einen strategischen Konkurrenten zu beaufsichtigen. Jeffrey P. Pritchett war auch mit steigernder Verantwortung für eigene Aktien, Strategie und internationale Finanzen bei Delphi, einem globalen Hersteller von Automobilteilen, zuständig.

„Jeff ist eine dynamische und strategische Führungspersönlichkeit und wird uns dabei helfen, unsere finanzielle Organisation und die damit zusammenhängenden Abläufe weiter so zu festigen, dass unsere nächste Wachstums- und Rentabilitätsphase getragen wird“, sagte Eric D. Belcher, Chief Executive Officer von InnerWorkings. „Sein Hintergrund und seine nachweisliche Erfolgsgeschichte werden ihn zu einem wertvollen Mitglied unserer Führungsmannschaft machen.“

Dazu Jeffrey Pritchett: „Durch meine Gespräche mit Eric und dem Vorstand (Board of Directors) von InnerWorkings habe ich vollstes Vertrauen in die starken Wachstumsaussichten der Firma, sowie in ihre Strategie, Führung und ihrem Einsatz dafür, Unternehmenswert für die Aktionäre aufzubauen. Ich bin stolz darauf, in diese tolle Firma zu kommen und freue mich darauf, mit Eric und seinem Team zu arbeiten, um weiterhin sicherzustellen, dass InnerWorkings rentables Wachstum für alle Stakeholder liefert.“

Ryan Spohn wird kommissarischer Finanzvorstand (CFO) von InnerWorkings bleiben, bis die Abgabe des zweiten Quartals abgeschlossen ist, um dann seine Aufgabe als Senior Vice President und Controller wieder aufzunehmen.

„Im Namen des Vorstands und des gesamten Führungsteams danke ich Ryan für seine starke Führung und seine ruhige Hand über die vergangenen sechs Monate“, fügte Eric D. Belcher hinzu. „Er hat erstklassige Arbeit geleistet, und Jeff und ich freuen uns auf seinen fortgesetzten Beitrag und seine Führungsqualitäten als Teil unseres nun noch stärkeren Finanzteams.“

Über InnerWorkings Inc.

InnerWorkings, Inc. (NASDAQ: INWK) ist die weltweit führende auf Marketingumsetzungen spezialisierte Firma, die Fortune-500-Kunden aus vielen verschiedenen Branchen betreut. Als ausgelagerter Lösungsanbieter nutzt das Unternehmen eigene Technologien, ein umfangreiches Zulieferernetzwerk sowie tiefgreifende Fachkenntnisse zur Rationalisierung der Produktion von Markenartikeln und der Auftritte von Einzelhändlern an verschiedenen Standorten und Branchen. InnerWorkings hat seinen Geschäftssitz in Chicago im US-Bundesstaat Illinois, beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter und unterhält weltweit 67 Geschäftsstellen in 30 Ländern. Zu den vielen von InnerWorkings betreuten Branchen gehören der Einzelhandel, Finanzdienstleister, das Gastgewerbe, Verbrauchsgüter, gemeinnützige Organisationen, das Gesundheitswesen, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Rundfunk- und Kabelnetzanbieter sowie Transportunternehmen. Weitere Informationen: www.inwk.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die sich auf zukünftige Ergebnisse beziehen. Bei diesen Aussagen handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen gemäß dem US-Wertpapiergesetz. Wir können keine Garantie dafür abgeben, dass die in diesen Aussagen besprochenen zukünftigen Ergebnisse auch erzielt werden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen geben unsere Anschauungen nur zum heutigen Datum wieder, und niemand sollte sich darauf verlassen, dass diese zu einem späteren Datum noch unseren Ansichten entsprechen. Diese Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich unsere tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in dieser Pressemitteilung enthaltenen Angaben unterscheiden. Eine Erörterung der wichtigen Faktoren, die unsere tatsächlichen Ergebnisse beeinflussen könnten, finden Sie in den von uns bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichten Unterlagen, wie unter anderem im Abschnitt „Risk Factors“ (Risikofaktoren) auf dem Formular 10-K, das vor Kurzem bei der SEC eingereicht wurde.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

InnerWorkings, Inc.
Leigh Segall +1 312-642-3700
lsegall@inwk.com


Source(s) : InnerWorkings, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar