Innovative Technologie von CG wird 280.000 Haushalte in Deutschland versorgen

19/05/2015 - 15:28 von Business Wire

Innovative Technologie von CG wird 280.000 Haushalte in Deutschland versorgen• Bereitstellung schlüsselfertiger Lösungen für Veja Mate-Windpark • Konstruktion, Lieferung und Installation eines HV-Offshore-Umspannwerks • Reduktion von CO2- Emissionen um über 570.000 Tonnen pro Jahr.

Die Avantha Group Company CG zusammen mit den anderen Konsortium-Partnern Cofely, Fabricom und lemants, haben den Zuschlag für die schlüsselfertige Lieferung und Installation eines 400-MW-HV-Offshore-Umspannwerks für die Veja Mate Offshore Project GmbH erhalten. Die Projektarbeiten für CG umfassen die elektrotechnischen Arbeiten, Netz-Compliance-Studien, die Bereitstellung der HV/MV -Ausrüstung, die Installation und die Inbetriebnahme. Die Ausrüstung wird in dem 400-MW -Offshore -Umspannwerk für den Veja-Mate-Windpark installiert, der sich in der Nordsee rund 100 Kilometer vor der Küste Deutschlands befindet. Das Projekt wird vor Ende 2017 in Betrieb genommen.

Der 400-MW-Veja-Mate- Windpark umfasst 67 Windturbinen (6MW) und wird an das deutsche Hochspannungsnetz über die BorWin2-Umrichterplattform angeschlossen. Veja Mate wird genug Strom produzieren, um damit über 280.000 Haushalte zu versorgen und hilft, CO2-Emissionen um über 570.000 Tonnen pro Jahr zu reduzieren.

Das Projekt ist Teil der wachsenden Liste von zwölf Offshore-Umspannwerken, die auf den Wechselstrom-Hochspannungslösungen von CG basieren. Es verfügt über eine Gesamtkapazität von fast 3500 MW an Offshore-Windenergie. Der gesamte Auftragswert dieser Offshore-Windprojekte mit Hochspannungsübertragungskapazität, einschließlich Veja Mate, beträgt rund 200 Millionen Euro.

Offshore-Windenergie stellt im Hinblick auf das europäische Ziel, 20 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen zu gewinnen, eine wesentliche Komponente dar. Derzeit sind zwölf Projekte im Gange, die bei Fertigstellung die installierte Kapazität um rund drei GW erhöhen und die gesamte Kapazität in Europa auf nahezu elf GW steigern werden (Quelle: EWEA-Bericht 2014).

CG wurde dank seiner weitreichenden Erfahrung und Erfolgsbilanz in Bezug auf die Bereitstellung von HV/MV-Lösungen für die Offshore-Industrie gewählt. Die Verbindungstechnologie und -produkte von CG wurden aufgrund ihrer hohen Zuverlässigkeit, hohen Leistungsfähigkeit und Kosteneffektivität gewählt. Die bewährte Technologie und das Fachwissen des Unternehmens kommen bereits bei anderen Plattformen in der Nordsee zum Einsatz, darunter Belwind, Northwind, Luchterduinen, Gemini, Butendiek, Amrumbank und andere.

Der CEO und Geschäftsführer der Avantha Group Company CG Laurent Demortier kommentierte: „Wir freuen uns, dass Veja Mate unser erfahrenes und engagiertes Offshore-Team für ihren Offshore-Windpark ausgewählt hat. CG ist ein Marktführer im Bereich Umspannwerke für Offshore-Windparks und unser gesamtes Angebot im Sektor für erneuerbare Energien findet in der Branche zunehmend Anerkennung . Das Projekt steht in Einklang mit unserer Strategie für erneuerbare Energien. Es stellt eine weitere Gelegenheit dar, die einzigartige Technologie und das Fachwissen von CG in Bezug auf die HVAC-Netzanbindung für Offshore-Windparks einzusetzen und die deutsche Regierung bei der weiteren Reduktion von Kohlenstoffemissionen und dem Ausbau der grünen Energieversorgung zu unterstützen.”

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

CG
Frau Paula Sengupta
Global Head - Communications
paula.sengupta@cgglobal.com
oder
Dr. Jan Declercq
jan.declercq@cgglobal.com


Source(s) : CG

Schreiben Sie einen Kommentar