Installation 10.5 auf MacBook impossible?

04/11/2007 - 15:20 von harry.neumaier | Report spam
Hallo Group

Ihc hab ein MacBook, ca 1,5 Jahre alt, schwarz mit 2 GB Speicher und der
Standard 80 GB Festplatte.
Bis vor der Installation lief alles korrekt mmit 10.4.10

ich schaffs nicht, es klappt nicht
- Installation (Update auf vorhandene 10.4.10) von DVD mittendrin
gestoppt wg lesefehler
- Nach mehreren Versuchen Platte platt gemacht und neu aufgesetzt:
Software kann auf diesem Geràt nicht installiert werden
- andere Platte eingebaut, auch kein erfolg
- auf die Origionalplatte wieder 10.4.6 von der Installations DVD
aufgespielt ( Klappt so lala)
- Erneuter Versuch von DVD zu installieren ( Vollinstallation) abbruch
mit Starten Sie Ihren Computer neu
- Zwischendrin die DVD kopiert , bringt auch nix
- Dank eurer Hilfe einen externe Festplatte via Firewire bespielt, davon
kann ich auch Booten, und die Installation starten, aber dann
mittendrin: Bitte neustarten Hinweis

GUID ist gemacht, ich hab bei Festplattendiensetprogramm keine Fehler.

Fazit: 10.5 làßt sich auf meinem Notebook nicht installieren.

Was kann ich machen, außer ein neues Notebook kaufen?
- Bei Apple anrufen hab ich schon aufgegeben
- Zu Gravis hier in München gehen und die Fragen? Installieren die mir
mein 10.5
- Oder geh ich zu einem der Apple Partner hier im Raum München?
- Das Ding den Leuten in der Haupverwaltung auf den Tisch legen

Sonst noch ne Idee?

Gott sei Dank hab ich noch mein altes Powerbook..

Sorry for bothering aber ich bin einfach frustiert

Harry

Ich war als Greis schon jung...
harry.neumaier@macnews.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
04/11/2007 - 15:47 | Warnen spam
Harry Neumaier schrieb in <news:1i7277u.qhlsllgqfha8N%
- Dank eurer Hilfe einen externe Festplatte via Firewire bespielt,
davon kann ich auch Booten, und die Installation starten, aber dann
mittendrin: Bitte neustarten Hinweis



Das ist eigentlich normal. Der Installer installiert 10.5 auf Platte und
führt dann einen Neustart durch. Das eben installierte 10.5 wird dann
gebootet (sollte zumindest gebootet werden, dazu stellt der Installer
die Boot-Partition passend im "Parameter-RAM" ein) und führt dann im
Rahmen des ersten Boots eine Vervollstàndigung der Installation durch.

Fazit: 10.5 làßt sich auf meinem Notebook nicht installieren.



Das einzige, was ich mir vorstellen könnte (wenn Du nicht an dem
"normalen" Reboot da oben scheitern solltest -- siehe in bunt [1]), wàre
eine Platte im Book, die kurz vorm Kollaps steht bzw. einfach hin ist.
Keine Ahnung, ob da eine Abfrage des SMART-Status per Festplatten-
Dienstprogramm von der Leo-DVD aus was bringt).

Was kann ich machen, außer ein neues Notebook kaufen?
- Bei Apple anrufen hab ich schon aufgegeben



Komisch ;-)

- Zu Gravis hier in München gehen und die Fragen? Installieren die mir
mein 10.5



Also der Münchner Ableger von Gravis glànzte in der Vergangenheit eher
nicht mit Kompetenz.

- Oder geh ich zu einem der Apple Partner hier im Raum München?



Falls Du jetzt schon aufgeben solltest ;-) dann ruf doch mal bei
macmuc.de an und frag, was die meinen. Vorher halt Obiges prüfen.

Gruss,

Thomas

[1] <http://www.macnews.de/news/103925.html>

Ähnliche fragen