Installation 11.2 hinter Firewall

05/03/2010 - 09:55 von Cliff McLane | Report spam
Hallo zusammen,
sitze hier hinter einer Firewall - geregelt über ein entferntes script
http://toxy.pac - und möchte openSUSE installieren. Bei der
Installation wird irgendwann angeboten den Proxy einzurichten. Hat das
was mit den Repositories zu tun? Bis dato kann ich nàmlich keine KDE-
updates, pacman etc. herunterladen.
Viele Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
05/03/2010 - 11:19 | Warnen spam
Cliff McLane wrote:

sitze hier hinter einer Firewall - geregelt über ein entferntes script
http://toxy.pac - und möchte openSUSE installieren. Bei der
Installation wird irgendwann angeboten den Proxy einzurichten. Hat das
was mit den Repositories zu tun?



Selbstverstàndlich, Du kommst ja nur über den Proxy ins Netz, wie soll
YaST denn ohne Netzzugang Pakete herunterladen.

Bis dato kann ich nàmlich keine KDE-
updates, pacman etc. herunterladen.



Den Proxy kannst Du auch noch nachtràglich in YaST einrichten.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen