Forums Neueste Beiträge
 

Installation aktueller Grafiktreiber nvidia geforce4 mx 460

29/10/2007 - 09:39 von André Jochim | Report spam
Hallo,

ich habe in einem (Medion-)Rechner meines Vaters (Win XP Home SP2) die
o.g.
Grafikkarte.

Jetzt möchte ich dort einen neuen querformatigen 22"-LCD-Monitor
anschließen,
der eine Auflösung von 1680x1050 verlangt.

Diese Auflösung wird im System aber nicht angeboten. Vielleicht kann ein
aktueller Treiber hier Abhilfe schaffen!?

OK - also den neuesten passenden Treiber von nvidia heruntergeladen.

Dann habe ich gestern vergeblich versucht, diesen aktuellen Treiber zu
installieren - grrrmpf...

Nach stundenlangem Deinstallieren überflüssiger anderer Software auf dem
Rechner mit bestimmt 379mal schleichendem Rechner runter-
und wieder hochfahren habe ich dann auch endlich die installierten
nvidia-Treiber deinstalliert. Und wieder Neustart.

Das nach dem Neustart geöffnete Fenster zur Installation der neu
gefundenen Hardwarekomponente habe ich dann abgebrochen und anschließend
die
heruntergeladene Treiberdatei gestartet. Die in dem selbstextrahierenden
Archiv versteckten Dateien wurden in das vorgegebene Verzeichnis
entpackt und die Installation gestartet. Nach der Meldung 'erfolgreiche
Installation' verlangte der Rechner wieder einen Neustart. Und dann ging
das große Debakel los...:

Beim Neustart plötzlich schwarzer Bildschirm, erneut automatischer
Neustart mit dem Fenster, daß Windows nicht richt gestartet werden
konnte => normal starten, abgesicherter Modus oder letzte als
funktionierend bekannte Version starten... usw.

Normal geht nicht. Abgesichert konnte die Installation auch nicht als
funktionierend beendet werden. Also wieder rückwàrts :-(

?!?

Wie um Himmels Willen kann ich den Rechner dazu überreden, daß der
aktuelle Treiber fehlerfrei installiert werden kann?

War vielleicht trotz Deinstallation der nvidia-Treiber über
Systemsteuerung>Software der alte Treiber nicht rückstandsfrei entfernt?

Wie kann ich überprüfen, ob der Rechner nach Deinstallation frei ist von
alten Treiberresten? Welche Registry-Eintràge bzw. Schlüssel müssen
evtl. manuell gelöscht werden?

Wie ist das eigentlich mit dem installierten nvidia-WDM-Treiber? Muß der
vorher auch weg? Oder nicht? Muß der neu installiert werden? Vorher oder
nachher? Oder ist der im Treiberfile enthalten und gar nicht einzeln
notwendig?

Oh je - hilfààààà.

Danke für jede Hilfe

André


 

Lesen sie die antworten

#1 Gabriele Neukam
29/10/2007 - 17:22 | Warnen spam
On this special day, André Jochim wrote:

Wie um Himmels Willen kann ich den Rechner dazu überreden, daß der
aktuelle Treiber fehlerfrei installiert werden kann?



Gar nicht. Die neueren Treiber sind vor Allem auf moderne Boliden
ausgerichtet (trotz anderweitiger Behauptungen der
NVidia-Download-Seite). Selbst die 6er Serie làuft mit dem neuesten
nicht mehr richtig.

Schau mal hier,
http://www.nvidia.com/content/drive...rivers.asp

Eventuell kannst Du das Passende dort finden. Viel Glück,


Gabriele Neukam



Ah, Information. A property, too valuable these days, to give it away,
just so, at no cost.

Ähnliche fragen