Installation CRM 4.0 Client

18/11/2008 - 18:40 von Raffael Lingenberg | Report spam
Hallo,

nach der Installation des CRM 4.0 Outlook-Clients kann man den
Konfigurations-Assistent starten. Wàhrend dieser Prozedur muss man die
Intranetadresse angeben. Geben wir diese ein, so kommt die Fehlermeldung "Vom
Konfigurations-Assistenten konnte keine Verbindung mit dem Microsoft
CRM-Server hergestellt werden. Der Server ist möglicherweise nicht verfügbar."
Reparaturinstallation des CRM-Servers hat leider nicht geholfen. Ansonsten
kann man über die angegebene Intranetadresse über den IE arbeiten.
Updates können für den CRM 4.0 Client noch nicht installiert werden, da der
Konfigurations-Assistent nicht beendet werden kann.

Leider habe ich ansonsten keine Idee woran es liegen kann.

MfG,

Raffael Lingenberg
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Beck
18/11/2008 - 21:27 | Warnen spam
"Raffael Lingenberg" <Raffael schrieb
im Newsbeitrag news:

nach der Installation des CRM 4.0 Outlook-Clients kann man den
Konfigurations-Assistent starten. Wàhrend dieser Prozedur muss man die
Intranetadresse angeben. Geben wir diese ein, so kommt die Fehlermeldung
"Vom
Konfigurations-Assistenten konnte keine Verbindung mit dem Microsoft
CRM-Server hergestellt werden. Der Server ist möglicherweise nicht
verfügbar."
Reparaturinstallation des CRM-Servers hat leider nicht geholfen. Ansonsten
kann man über die angegebene Intranetadresse über den IE arbeiten.
Updates können für den CRM 4.0 Client noch nicht installiert werden, da
der
Konfigurations-Assistent nicht beendet werden kann.

Leider habe ich ansonsten keine Idee woran es liegen kann.



Hallo Raffael,

ist ein Klassiker. Üblicherweise findet dann der DiscoveryServer nicht den
CRM Server, weil nicht die richtige Adresse in der
CRM-Konfigurationsdatenbank hinterlegt ist.

Ist jetzt zwar mal aus der Hüfte geschossen, aber schau mal in die Datenbank
"MSCRM_CONFIG" in der Tabelle "DeploymentProperties" nach.

Es betrifft hier die Datensàtze mit den Werten
- ADSdkRootDomain
- ADWebApplicationRootDomain
- AsyncSdkRootDomain
im Feld ColumnName.

Bei diesen Datensàtzen muss im Feld nvarcharcolumn die Webadresse des
CRM-Server eingetragen werden. Hier steht im Standard der Computername, bei
"AsyncSdkRootDomain" steht hier kein Wert. In allen drei Datensàtzen muss
also beispielsweise "crm" stehen, wenn die Webadresse "http://crm" ist.

Nach der Änderung muss man einen iisreset durchführen, im Zweifel einfach
den CRM-Server neu booten.

Viele Grüße,
Jürgen
Jürgen Beck
Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
Microsoft Certified CRM Developer
Microsoft Certified Trainer

ComBeck IT Services & Business Solutions
Microsoft Gold Certified Partner
Microsoft Small Business Spec ialist
Developing & Supporting Business Applications from small business to big
enterprises covering scores of sectors
Web: http://www.combeck.de
Community: http://www.mscrm-community.de

Ähnliche fragen